Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Grashorn Komponentenhersteller aus Wildeshausen

Privat

Eigentümer

1930

Gründung

50-99

Mitarbeiter

()
Grashorn Komponentenhersteller aus Wildeshausen ist ein Unternehmen der Branche Komponentenhersteller. Das Firmenprofil ist in Vorbereitung.

Chronik

1930 Gründung der Norddeutschen Vulkanfiber- und Formstückfabrik
1936 Übernahme durch die Familie Grashorn
1979 Übernahme Stanzwerk Pilz in Geldern.
2014 Übernahme der SKV Kunststoffverarbeitungs GmbH in Freudenberg

Adresse

Grashorn & Co. GmbH

Bargloyer Str. 5
27793 Wildeshausen

Telefon: 04431-895-0
Fax: 04431-895-99
Web: www.grashorn-plastics.de

Gerald Grashorn ()

Ehemalige:
Volker Winterhoff () - bis 14.12.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1930

Handelsregister:
Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 140823

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811360026
Kreis: Oldenburg (Oldenburg)
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Grashorn Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Grashorn & Co. GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro