Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Grünperga Papierfabriken aus Grünhainichen

Privat

Eigentümer

1880

Gründung

90

Mitarbeiter

Grünperga ist tätig in der Papierherstellung.

Spezialisiert ist das Unternehmen auf die Fertigung von Pergamin, Krepppapier und fettdichten Papieren. Pergamin ist ein aus 100 Prozent Frischfasern hergestelltes, stark satiniertes Papier. Es ist gebleicht, ungebleicht oder auch farbig im Sortiment. Die verschiedenen Ausführungen haben Einigkeit in Eigenschaften wie geschmacksneutral, bedruckbar, recyclebar, kompostierbar und transparent. Sie zeichnen sich aus durch Glätte und Dichte und dabei geringer Dicke. Krepppapier ist in sich gestaucht und damit sehr dehnbar. Aus hundert Prozent Frischfasern ist es erhältlich in gebleichten und ungebleichten Varianten mit Stärken von 35 bis hundert Gramm pro Quadratmeter. Es erscheint bei Grünperga als Kaffeefilterpapier, Krepp, Hygienekrepp und Natronkrepp. Die fettdichten Frischfaserpapiere eigenen sich als flexible Verpackungen für fettige und feuchte Waren. Wie auch die anderen Produktreihen sind sie für den Lebensmittelkontakt zugelassen.

Lieferbar sind die Papiere als Rollenware oder in gewünschten Formaten. Das Angebot von Grünperga richtet sich an verschiedene Branchen. Genutzt werden die Produkte unter anderem für das Verpacken von Lebensmitteln wie Gebäck, Süßwaren, Wurst und Käse. Des Weiteren werden sie gebraucht für die Herstellung von Kaffeefiltern, Hygienepapieren und technische Anwendungen sowie den Einsatz in Briefumschlägen oder in Fotoalben.

Die Geschichte des Unternehmens geht zurück bis in das Jahr 1880 als die Firma Siegel & Haase gegründet wurde. Ihr Schwerpunkt lag in der Erzeugung von Holzschliff. Im Jahre 1972 wurde die Produktion von Pergamin und Pergamentersatzpapieren aufgenommen. Diese stellen seit 1990 das Kernelement der Arbeitsbereiche. 2001 folgte die Firmierung in Grünperga. Deren Produkte finden weltweiten Absatz, der Exportanteil liegt bei 65 Prozent. Ihren Stammsitz hat die Firma im sächsischen Grünhainichen. Sie ist Teil der Golzern Holding. (bi)

Chronik

Adresse

Grünperga Papier GmbH

Am Güterbahnhof 3
09579 Grünhainichen

Telefon: 037294-18-220
Fax: 037294-18-200
Web: www.gruenperga.de

Stephan Schröter ()
Ulf Ender ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 90 in Deutschland
Umsatz: 17 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1880

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 18915

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813220820
Kreis: Erzgebirgskreis
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Familie Schröter u.a. (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Grünperga Papier GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro