Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Gut Borken
Agrarbetriebe aus Viereck
Download Unternehmensprofil

> 25 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 1992 Gründung

> Familien Eigentümer

Gut Borken GmbH

Hofstr. 9

17309 Viereck

Kreis: Vorpommern-Greifswald

Region:

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Telefon: 039748-5500

Fax: 039748-55019

Web: gut-borken.de

Gesellschafter

Dr. Christoph Kühnlein
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Neubrandenburg HRB 3499
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 35.001 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Sven Grumbach
Birgit Wendlandt
Das Gut Borkum züchtet Bio-Rinder.

Im Mittelpunkt des Guts aus Mecklenburg-Vorpommern mit Sitz in Viereck steht die ökologische Rinderzucht. In extensiver Haltung befinden sich 7.000 Bio-Rinder. Die Rassen sind Fleckvieh und Deutscher Angus. In der so genannten 3-Rassen-Rotationskreuzung entstehen aus den beiden Rassen das Limousin-Rind. Die Haltung ist vergleichbar mit derjenigen im mittleren Westen von Nordamerika. Darüber hinaus werden die tragenden Mutterkühe auf Stroh gehalten.

Gefüttert wird mit Gras- und Getreidesilage sowie Maissilage und Heu. Erzeugt wird das Futter in eigener Bewirtschaftung auf 1.500 ha Acker sowie 2.500 ha Weiden. Im Einsatz sind 10 Fendt Schlepper. Gepresst und transportiert werden etwa 11.000 Ballen von 300 kg.

Beim Umtrieb der Rinder werden Pferde eingesetzt. Betont wird, dass dies in Anlehnung an die texanischen Vorbilder geschieht. Insofern bildet die Zucht von American Quarter Horses einen weiteren Schwerpunkt, wobei die annähernd 30 Tiere in Herdenverbänden gehalten werden. Importiert wurden die Ranchpferde vormals aus Texas, bis der Zuchtbestand aufgebaut worden war.

Das Gut ist eingebettet in eine weitgehend natürliche Landschaft mit vielen seltenen Tieren und Pflanzenarten. Tausende von Gänsen rasten in diesem Gebiet während der Zugzeit.

Für Gäste steht eine Ferienwohnung zur Verfügung.
Es besteht die Mitgliedschaft beim Biopark und der Erzeugergemeinschaft Weidehof.

Eine Tochtergesellschaft des Guts hat 2006 eine Biogasanlage am Standort Breitenstein in Betrieb genommen. Betrieben wird die Anlage mit Gülle, Festmist und Maissilage.

Seit 1992 gibt es den ökologischen Mutterkuhbetrieb. ()


Suche Jobs von Gut Borken
Agrarbetriebe aus Viereck

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Agrarbetriebe

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.187.106 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog