Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Gut Sonnenhausen
Hotels aus Glonn
Download Unternehmensprofil

> 85 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 2001 Gründung

> Familien Eigentümer

Gut Sonnenhausen GmbH & Co. KG

Sonnenhausen 3

85625 Glonn

Kreis: Ebersberg

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08093-5777-0

Fax: 08093-5777-10

Web: www.sonnenhausen.de

Gesellschafter

Schweisfurth Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht München HRA 78347
Amtsgericht München HRB 117119
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 77.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE219200068

Kontakte

Geschäftsführer
Georg Schweisfurth
Das Bio-Hotel Gut Sonnenhausen offeriert Urlaube ohne TV.

Im Mittelpunkt des bayerischen Gutshauses mit Sitz in Glonn stehen Hotelzimmer mit Frühstück. Es handelt sich um ein neubarockes Herrenhaus mit Jugendstilformen und einem Schopfwalmdach. Alle Räume sind mit natürlichen Materialien ausgestattet. Angeschlossen sind verschiedene Gärten. Darüber hinaus steht ein Restaurant mit einer Terrasse sowie eine Bar zur Verfügung. Als Besonderheit gibt es keine Fernseher und keine Minibar. WLAN ist kostenfrei. Offeriert werden Tickets für Lehmofenbau-Workshops oder das Festival Alpenspektakel.

Spezialisiert ist die Anlage auf Hochzeiten und Tagungen. Es handelt sich um ein Begegnungszentrum.

Es gibt 49 Gästezimmer für maximal 98 Personen. Unterteilt ist das Angebot in Zimmer sowie Studios. Betont werden die ökologischen Produkte von der Bettwäsche über die Matratze bis zu Pflegeprodukten.
Allen Urlaubern steht das Bauernhaus offen. Hier gibt es insgesamt elf Zimmer. Offeriert werden als Unterkunftskategorie Bed & Breakfast.
Für Festlichkeiten sowie Seminare oder Firmenevents stehen zehn Räumlichkeiten für insgesamt 400 Gäste zur Verfügung.

Erbaut wurde die Anlage bereits um 1805. Als Baron Adolf von Büsing Orville das Anwesen 1901 kaufte, erfolgte die Erweiterung durch ein Gestüt. 1927 kam es urplötzlich zum Verkauf sämtlicher Ländereien. Die Anlage Sonnenhausen wurde von den Münchner 'Schwestern vom Guten Hirten' erworben. Anfang 1970 pachteten Reitersleute das Gut und nutzten es für den Military-Sport. 1985 erwarb Familie Schweisfurth das Anwesen. 2018 erfolgten Erweiterungsbauten. (fi)


Suche Jobs von Gut Sonnenhausen
Hotels aus Glonn

Chronik

1830 Bau des historisches Bauernhauses
1900 Bau eines Gestüts
2001 Gründung der Gesellschaft

Branchenzuordnung

55.10 Hotels, Gasthöfe und Pensionen
wer-zu-wem Kategorie: Hotels

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Schweisfurth Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.200.252.156 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog