Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Herrmannsdorfer Landwerkstätten Metzgereien aus Glonn

Privat

Eigentümer

1986

Gründung

195

Mitarbeiter

Die Herrmannsdorfer Landwerkstätten sind eine Synthese von landwirtschaftlicher Erzeugung, Lebensmittelverarbeitung und Lebensmittelvermarktung. Die Landwerkstätten verkaufen Ihre Produkte über eigene Wurst- und Fleischtheken.

Auch Belieferung des eigenen Restaurants "Wirtshaus zum Herrmannsdorfer Schweinsbräu".

Das Unternehmen wurde 1986 von Karl Schweisfurth gegründet. Dieser hatte zuvor die Firma Herta aufgebaut und dann an Nestlé verkauft. ()

Chronik

Adresse

Herrmannsdorfer Landwerkstätten
Glonn GmbH & Co. KG
Herrmannsdorf 7
85625 Glonn

Telefon: 08093-9094-0
Fax: 08093-9094-10
Web: www.herrmannsdorfer.de

Karl Schweisfurth (57)

Ehemalige:
Karl Schweisfurth ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 195 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 12
Gegründet: 1986

Handelsregister:
Amtsgericht München HRA 81612
Amtsgericht München HRB 159629

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE813620482
Kreis: Ebersberg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Schweisfurth Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Herrmannsdorfer Landwerkstätten
Glonn GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro