Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Haemato Generikahersteller aus Schönefeld

Konzern

Eigentümer

2005

Gründung

170

Mitarbeiter

Haemato Pharm ist ein international agierendes Unternehmen aus der Pharmaziebranche mit Spezialisierung auf die Herstellung und den Vertrieb von Generika und EU-Originalarzneimitteln. Die mittelständisch geprägte Firma ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Haemato AG.

Die Kernkompetenzen von Haemato Pharm, das an der Börse notiert ist, liegen in der Beschaffung von Zulassungen, in der Produktion und im Vertrieb der Arzneimittel. Der Experte für Parallel- und Reimporte setzt seinen Schwerpunkt auf die Therapiebereiche HIV, Neurologie, Onkologie, Rheumatologie und Urologie.

Der Pharmaziespezialist, der im Jahr 2005 ins Leben gerufen wurde, ist in der brandenburgischen Gemeinde Schönefeld beheimatet. Die Gemeinde befindet sich im Landkreis Dahme-Spreewald, unweit der Bundeshauptstadt Berlin. (tl)

Chronik

2012 MPA Berlin übernimmt 52 Prozent
2013 Die Windsor AG firmiert um in Haemato

Adresse

Haemato AG

Lilienthalstr. 5c
12529 Schönefeld

Telefon: 030-897308670
Fax: 030-897308679
Web: www.haemato.de

Dr. Christian Pahl ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 170 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2005

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 88633

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 20.778.898 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Dahme-Spreewald
Region:
Bundesland: Brandenburg

Gesellschafter:
MPH Mittelständische Pharma Holding (de)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Haemato AG
WKN: 619070 (HAE)
ISIN: DE0006190705

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Haemato AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro