Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Haemonetics Anbieter von Medizintechnik aus München

Konzern

Eigentümer

-

Gründung

33

Mitarbeiter

Haemonetics ist eine Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf Blutmanagementlösungen richtet. Auf diesem Gebiet zählt die Firma zu den weltweit führenden Anbietern.

Das Unternehmen bietet ein weit gefächertes Spektrum an Geräten, Informationsmanagement-Technologien und Beratungsleistungen. Zudem hat das Medizintechnikunternehmen Blutmanagementlösungen für alle Aspekte der Blutversorgungskette im Sortiment. Hierbei reicht das Spektrum von Plasma- und Blutspendezentren bis hin zu Krankenhäusern.

Das Produktportfolio setzt sich aus OP- und Diagnosegeräten, Geräten für Blut- und Plasmazentren, Software für Blutspendezentren sowie aus Software für Krankenhäuser und Plasmazentren zusammen.

Wichtige Serviceleistungen sind Softwareservices, Kundenservices, Schulungen sowie Implementierungsservices und Technische Services. Darüber hinaus erbringt die Firma einen Validierungsservice.

Die Anfänge des Unternehmens gehen zurück bis ins Jahr 1971. In jenem Jahr rief Jack Latham die Firma ins Leben. Ziel war es, Geräte herstellzustellen, die Blut in seine Bestandteile trennt. In den ersten Jahren fertigte und verkaufte der Gründer Komponenten für ein neues Blutspendegerät. Im Jahr 1981 machte sich die Firma mit dem Markenprodukt Cell Saver® 3, dem ersten automatischen Blutrückgewinnungssystem, einen Namen.

Im Jahr 1983 wurde Haemonetics von der American Hospital Supply Corporation übernommen. Ferner wurde die erste Auslandsniederlassung im schweizerischen Nyon eröffnet. Im Jahr 1987 wurde das 5-Tage-Thrombozytenprodukt freigegeben. Im Folgejahr eröffnete die Firma ein Werk im US-amerikanischen Holbrook.

Im Jahr 1997 wurde ein neues Verfahren für die Sammlung von Doppel-Erythrozytenkonzentraten von Fremdblutspendern eingeführt. 2009 kam es zur Übernahme von Altivation Software, Neoteric Technology und Sebra. Seit 2010 gehört Global Med Technologies zu Haemonetics.

Ansässig ist das Unternehmen in der bayerischen Landeshauptstadt München. Die europäische Hauptniederlassung befindet sich im schweizerischen Signy. (tl)

Suche Jobs von Haemonetics Anbieter von Medizintechnik aus München

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Anbieter von Medizintechnik

Adresse

Haemonetics GmbH
Kistlerhofstr. 75
81379 München

Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Telefon: 0800-1808890
Fax: 0800-1828064
Web: www.haemonetics.com

Kontakte

Geschäftsführer
Achim Grösser
William Patrick Burke
Dr. Manfred Vogel
Alessandro Casanova

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Haemonetics Corporation (USA)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Haemonetics
WKN: 881782 (HAZ)
ISIN: US4050241003

Mitarbeiter: 33 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 65909

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.032.809 Euro
Rechtsform:
UIN:

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.234.208.66 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog