Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Carl Martin Harder Strandkorbfabrik
aus Heiligenhafen
Download Unternehmensprofil

> 6 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 1925 Gründung

> Familien Eigentümer

Carl-Martin Harder, Strandkorbfabrik,

Inh. Thorsten Harder e.K.

Schulstr. 13

23774 Heiligenhafen

Kreis: Ostholstein

Region:

Bundesland: Schleswig-Holstein

Telefon: 04362-6955

Fax: 04362-5024173

Web: www.cmharder.homepage.t-online.de

Gesellschafter

Thorsten Harder
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Lübeck HRA 1116 OL
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Inhaber
Thorsten Harder
Die Strandkorbfabrik C.M. Harder ist spezialisiert auf originale Modelle.

Im Fokus des schleswig-holsteinischen Unternehmens mit Sitz in Heiligenhafen steht die Manufaktur von Strandkörben. Offeriert werden handgeflochtene Produkte. Präsentiert wird insbesondere der original Ostseestrandkorb. Auftraggeber sind größtenteils Vermieter von Strandkörben.

Zur Wahl stehen diverse Modelle. Als Größen gibt es Ein- und Zweisitzer sowie so genannte Flachlieger. Vervollständigt wird das Angebot von 2,5-Sitzer und Drei-Sitzer. Beim Stoffausschlag gibt es sowohl abwaschbares Perlongewebe als auch Dralon in diversen Farben im klassischen Streifenmuster.

Ausgeliefert werden jährlich mehrere hunderte Modelle. Die Produktion wird traditionell durchgeführt. Als Flechtmaterial kommt Kunststoff zum Einsatz. Die Holzteile werden in der Tischlerei gefertigt. Anschließend erfolgt das Ausschlagen mit witterungsbeständigen Materialien in typisch blau-weißen Farben. Verarbeitet werden ausschließlich heimische Hölzer sowie verzinkte Gestelle aus Eisenrohr. Die Saison startet jeweils im September und endet mit der Auslieferung spätestens Mitte Juni.

Gegründet wurde die Fabrik im Jahre 1925 vom Korbmacher Carl-Martin Harder. Der Firmensitz befand sich anfänglich in Wolgast und wurde später nach Heringshafen im damaligen Vorpommern verlegt. 1953 erfolgten die Enteignung und die Umwandlung zum VEB. Zum Neustart kam es 1960 durch Sohn Carl-Martin im Seebad Heiligenhafen. Hier ist mittlerweile die dritte Generation in der Leitung vertreten. (fi)


Suche Jobs von Carl Martin Harder Strandkorbfabrik
aus Heiligenhafen

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Möbelindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.208.126.130 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog