Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Hatec Lichttechnik
aus Münstertal/Schwarzwald
Download Unternehmensprofil

> 75 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1989 Gründung

> Familie Eigentümer

hatec Gesellschaft für Lichttechnik mbH

Belchenstr. 6-8

79244 Münstertal/Schwarzwald

Kreis: Breisgau-Hochschwarzwald

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07636-7801-0

Fax: 07636-7801-44

Web: www.hatec-licht.de

Gesellschafter

Pfefferle Münstertal Familie
Typ: Familie
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRB 310402
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.200 Euro
Rechtsform:

UIN: DE142211862

Kontakte

Geschäftsführer
Andreas Pfefferle
Heribert Pfefferle
Die Firma Hatec Gesellschaft für Lichttechnik ist spezialisiert auf Großbauprojekte.

Im Fokus des baden-württembergischen Familienunternehmens mit Sitz in Münstertal im Schwarzwald stehen individuelle Beleuchtungskonzepte. Schwerpunkt bilden Objektbauten wie Kliniken oder Wohnanlagen. Zum Einsatz kommen die Lösungen zudem in Banktürmen oder Kirchen. Entwickelt werden die Produkte in Zusammenarbeit mit Planern. Haben sich die Prototypen bewährt, erfolgt die Fertigung.

Betont wird die Unabhängigkeit von Zwischenhändlern. Insofern werden sowohl Aluprofile entwickelt als auch LED-Lampen. Anschließend erfolgt die Endmontage. Die Installation gehört nicht zum Leistungsumfang.

Vervollständigt wird das Portfolio vom Bereich Smart Fixtures zur Steigerung der Gebäudeperformance. Erzielen lassen sich sowohl eine Minimierung der Betriebskosten und eine Optimierung der Betriebsmöglichkeiten als auch die individuelle Kontrollmöglichkeit.

Das Leistungsspektrum umfasst Stehleuchten und Systemleuchten sowie Bandrasterleuchten und Bodenleuchten für Außenbereiche. Deckenleuchten und Pendelleuchten sowie Wandleuchten ergänzen das Programm. Vielfältige Projektlösungen bilden einen weiteren Schwerpunkt.
Pro Jahr werden 600 Projekte realisiert. Die Auftragssumme erstreckt sich von fünftausend Euro bis in mehrere Millionen.

Als Tochterunternehmen gibt es die Oberflächentechnik sowie die Feinwerktechnik am gleichen Standort.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1989 vom Industriemechaniker Egon Pfefferle. 2013 wurde in einen Neubau investiert. Im gleichen Jahr wurde der Lichtdesignpreis für das Beleuchtungskonzept der St. Stephanskirche in Karlsruhe erzielt. Mittlerweile ist mit Sohn Heribert als Industriekaufmann sowie Betriebswirt und Sohn Andreas als Architekt die zweite Generation in der Führungsebene. (fi)


Suche Jobs von Hatec Lichttechnik
aus Münstertal/Schwarzwald

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Leuchtenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.226.245.48 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog