Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hecht Assistent Anbieter von Medizintechnik aus Sondheim vor der Rhön

Privat

Eigentümer

1919

Gründung

95

Mitarbeiter

Die Firma Hecht Assistent ist ein Hersteller und Verkäufer von Instrumenten für den medizinischen Bereich, die hauptsächlich aus Glas aber auch aus anderen Materialien bestehen.

Die Firma wurde 1919 von Karl Hecht als eine Glaswarenfabrik in Unterweissenbach-Sitzendorf in Thüringen gegründet. 1945 sah die Firma sich veranlasst nach Sondheim Röhn umzusiedeln und einen Neuanfang zu beginnen. 1948 wurde ein zweiter Betrieb in Bernhausen bei Stuttgart eröffnet. Hier befindet sich heute die Zentrale von Hecht Assistent. Über die Jahre wurden weitere Vertriebsbüros und Lager in Frankreich, Österreich und in der Schweiz eröffnet.

Die Firma stellt Präzisionsglasinstrumente und Geräte für Ärzte, Krankenhäuser und Laboratorien her. Die Produkte werden weltweit unter dem Markenamen Assistent vertrieben.

Hecht Assistent bietet Instrumente aus den folgenden Anwendungsbereichen an:
  • Blutdruck- und Harnuntersuchungen
  • Mikroskopie und Färbung
  • Liquid Handling
  • Glasmessgeräte
  • Laborgeräte
  • Aräometer und Thermometer
  • Krankenhausbedarf
  • Wasseraufbereitung
  • (sm)

Chronik

Adresse

Glaswarenfabrik Karl Hecht GmbH & Co KG

Stettener Str. 22-24
97647 Sondheim vor der Rhön

Telefon: 09779-808-0
Fax: 09779-808-88
Web: www.hecht-assistent.de

Karl-Heinz Hecht (62)
Thomas Diepholtz (53)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 95 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1919

Handelsregister:
Amtsgericht Schweinfurt HRA 8063
Amtsgericht Schweinfurt HRB 1160

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE132198535
Kreis: Rhön-Grabfeld
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Hecht Glas Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Glaswarenfabrik Karl Hecht GmbH & Co KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro