Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Heilemann Abfallentsorgung aus Wendlingen

Privat

Eigentümer

1949

Gründung

100

Mitarbeiter

Heilemann ist tätig in den Bereichen Güterverkehr sowie Entsorgung.

Das Arbeitsfeld Güterverkehr beschäftigt sich mich nationalen und internationalen Transporten. In erster Linie steht die Beförderung von Baumaterialien verschiedenster Arten, dazu zählen auch Fertigteile und Rohstoffe, im Leistungsprogramm.

Der Bereich Entsorgung unterteilt sich in die Segmente Kommunale Entsorgung sowie Industrie-Entsorgung. Zur Kommunalen Entsorgung gehören die Biomüll-Entsorgung, die Straßen- und Hofreinigung, die Haus- und Sperrmüllabfuhr sowie Mülltransporte. Die Industrie-Entsorgung stellt Container bereit, hält eine Waschanlage für Lastkraftwagen bereit und nimmt Sonderabfälle entgegen.
Der Firma steht ein umfangreicher Fuhrpark zur Verfügung, so zum Beispiel Ladekräne, Mitnahme-Stapler, Planenfahrzeuge, Auflieger, Kipp-Sattelzüge, Absetzkipper und Abrollkipperzüge.

Das Familienunternehmen wurde 1949 im baden-württembergischen Wendlingen am Neckar gegründet und ist in ihrer Funktion als privater Städtereiniger noch heute aktiv. Niederlassungen gibt es in Bempflingen und mit der CS Container-Service in Eislingen. (bi)

Chronik

Adresse

Heilemann GmbH

Bosslerstr. 27-31
73240 Wendlingen

Telefon: 07024-400-0
Fax: 07024-400-40
Web: www.heilemann-entsorgung.de

Rolf Heilemann ()
Philipp Heilemann (30)

Ehemalige:
Walter Heilemann () - bis 06.06.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1949

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 220930

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 30.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE146268562
Kreis: Esslingen
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Heilemann Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Heilemann GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro