Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Günther Heisskanaltechnik Maschinenbauer aus Frankenberg (Eder)

Privat

Eigentümer

1983

Gründung

200

Mitarbeiter

Günther Heisskanaltechnik ist eine Firma, deren Kernaufgaben in der Herstellung von Heißkanalsystemen und Heißkanaldüsen liegen. Das weltweit agierende Unternehmen zählt zu den technisch führenden Heißkanalsystem-Herstellern.

Die Firma in der Lage, effiziente Lösungen auf dem Gebiet der Heißkanaldüse unter anderem für die seitliche Anspritzung, Sonderdüsen, Verteiler und Regelgeräte zu produzieren. Hierbei wird auch den individuellen Anforderungen Beachtung geschenkt. Das Produktportfolio setzt sich zudem aus Vorkammerbuchsen, Nadelverschlüssen, Anschlusselementen sowie Rasant-Systemen zusammen.

Die Firma Günther Heißkanalsysteme hat sich auf nahezu alle Bereiche der Kunststoffverarbeitung spezialisiert. Zum Einsatz kommen die Produkte unter anderem in der Automobilindustrie, in der Elektroindustrie, in der Elektronik- und Informationstechnologie sowie in der Medizin- und Labortechnik.

Günther Heisskanaltechnik kann auf eine 30-jährige Firmenhistorie zurückschauen. Die Anfänge des Unternehmens gehen auf das Jahr 1983 zurück. Zunächst waren zwei Mitarbeiter in Allendorf-Rennertehausen für das Unternehmen tätig.

Im Jahr 1984 wurde das Unternehmen nicht nur damit beauftragt, die erste Düse, sondern auch das erste Heißkanalsystem herzustellen. Ein Jahr später begann man mit der Vertretung Weschu in Nürnberg zusammenzuarbeiten. Das Unternehmen zog nach Frankenberg um. Zudem begann die Firma damit, Produkte zu exportieren.

1986 expandierte Günther Heisskanaltechnik ins Ausland und eröffnete Vertretungen in Österreich und in den Benelux-Staaten. 1988 kamen Standorte in England und in Italien sowie 1991 in Frankreich und Finnland hinzu. 1992 entdeckte das Unternehmen den amerikanischen Markt für sich und hob in Chicago die Tochterfirma Gunther Hot Runner Systems aus der Taufe.

Beheimatet ist die Firma im hessischen Frankenberg an der Eder. Die Kleinstadt befindet sich in Mittelhessen im Landkreis Waldeck-Frankenberg. (tl)

Chronik

Adresse

Günther Heisskanaltechnik GmbH

Sachsenberger Str. 1
35066 Frankenberg (Eder)

Telefon: 06451-5008-0
Fax: 06451-5008-50
Web: www.guenther-hotrunner.de

Herbert Günther ()
Siegrid Sommer ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1983

Handelsregister:
Amtsgericht Marburg HRB 3941

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812244677
Kreis: Waldeck-Frankenberg
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Günther Frankenberg Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Günther Heisskanaltechnik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro