Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Helit Büroartikelhersteller aus Kierspe

Konzern

Eigentümer

1897

Gründung

54

Mitarbeiter

Helit ist ein traditionsreicher Hersteller von Büroartikeln.

Marken:
  • Helit
Unter der Marke Helit werden qualitativ hochwertige Büroprodukte sowie designorientierte Ausstattungsserien fürs Büro hergestellt. Der Name Helit entstand aus dem Gründernamen Hefendehl und dem Word Bakelit.
  • Diplomat
Unter der Marke Diplomat werden qualitativ hochwertige Schreibgeräte, vom klassischen Füllfederhalter bis zum hochmodernen Kugelschreiber mit Gasdruckminen-Technologie angeboten. Die Firma Diplomat Hennefer Schreibwarenfabrik wurde 2004 erworben.

Helit wurde 1897 in Kierspe von Friedrich Hefendehl zur Herstellung von Metall- und Stahlprodukten gegründet. 1954 wurde die Produktion voll auf Produkte für das Büro umgestellt.

Im Jahre 1992 verkaufte der Gründerenkel Hansfriedrich Hefendehl das Unternehmen an Gilette. Vier Jahre später erwarb eine private Investorengruppe Helit. 2006 beteiligte sich das französische Maped mehrheitlich an Helit. (sd)

Chronik

1897 Gegründet von Friedrich Hefendehl
1992 Übernahme durch Gilette
1996 Übernahme durch eine private Investorengruppe
2004 Übernahme der Diplomat Hennefer Schreibwarenfabrik
2006 Mehrheitsbeteiligung durch Maped

Adresse

helit innovative Büroprodukte GmbH

Osemundstr. 23-25
58566 Kierspe

Telefon: 02359-905-0
Fax: 02359-905-220
Web: www.helit.de

Rolf Bonsack (52)

Ehemalige:
Rolf Bonsack ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 54 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1897

Handelsregister:
Amtsgericht Iserlohn HRB 3293

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811173460
Kreis: Märkischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Maped (fr)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
helit innovative Büroprodukte GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro