Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hera Beleuchtungssysteme Hersteller von Elektrotechnik aus Enger

Privat

Eigentümer

1934

Gründung

100

Mitarbeiter

Hera Beleuchtungssysteme ist ein weltweit präsentes Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Licht- und Beleuchtungssystemen spezialisiert hat. Bis heute hat sich der Mittelständler zum Marktführer in der Branche entwickelt.

Das Produktportfolio umfasst LED-Linienleuchten, Langfeldleuchten, Ein- und Anbauleuchten sowie Vitrinen- und Aufbauleuchten. Ferner bietet Hera Beleuchtungssysteme seinen Kunden Unterbauleuchten sowie Zubehör und Lichtband-Konfiguratoren.

Für die Küche beinhaltet das Sortiment schwenkbare LED-Unterbauleuchten, flache Langfeldleuchten mit Plexiglasabdeckung, Leuchtstoff-Unterbauleuchten mit Schalter und Relingaufnahme sowie selbstklebende und flexible LED-Streifen. Hinzu kommen lichtstarke LED-Anbauleuchten, quadratische LED-Einbauleuchten sowie Schalter-Steckdosen-Kombination zur Montage in Ecken und Winkeln.

Auch liefert das Unternehmen schwenkbare LED-Einbauleuchten, drehbare Leuchtstoff-Vorbauleuchten, Leuchtstoff-Aufbauleuchten sowie berührungslose Schalter mit verschiedenen Sensorköpfen. Glasregalleuchten mit Schaltern sind dagegen fest in der Produktpalette für Schlafzimmerbeleuchtungen verankert.

Anwendung finden die Hera Beleuchtungssysteme zudem im Messe- und Ladenbau. Hierfür bietet das Unternehmen kompakte Aluminiumleuchten, drehbare LED-Langfeldleuchten, Aluminiumleuchten ohne Dunkelzonen sowie Diagonalleuchten für Lichtbänder.

Die Wurzeln des mittelständischen Unternehmens liegen im Jahr 1934. In den ersten Jahren konzentrierte sich der Firmengründer Hermann Abke ganz auf das Thema Elektrotechnik. Ab 1950 spezialisierte sich die Firma und befasste sich fortan mit Beleuchtungstechnik. Highlight im Jahr 1961 war die Entwicklung der weltweit ersten Möbelleuchte für Leuchtstofflampen durch Hermann Abke. Die ersten Halogenstrahler für Möbel entwickelte das Unternehmen 1983.

1991 expandierte die Firma und gründete eine Schwestergesellschaft in den USA. Im Jahr 2001 gab das Unternehmen die drei bisherigen Betriebsstätten auf und zog in ein neues Werk in Enger. Heute legt das Unternehmen großen Wert auf umweltverträgliche Produktionsverfahren, Abfallvermeidung und Recyclingkonzepte.

Beheimatet ist der Produktspezialist für Möbel, Ladenbau und Messestände im nordrhein-westfälischen Enger. Die Stadt befindet sich ostwestfälischen Kreis Herford. (tl)

Chronik

Adresse

Hera GmbH & Co. KG

Dieselstr. 9
32130 Enger

Telefon: 05224-911-0

Web: www.hera-online.de

Dr. Philipp Andrae ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1934

Handelsregister:
Amtsgericht Bad Oeynhausen HRA 3912
Amtsgericht Bad Oeynhausen HRB 5594

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE124322397
Kreis: Herford
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hera GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro