Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hinz Druckereien aus Berlin

Privat

Eigentümer

1886

Gründung

87

Mitarbeiter

Hinz ist eine Firma, die ihr Augenmerk auf Produkte zur Erleichterung der Arbeitsabläufe im Gesundheitswesen richtet. Das Produktportfolio umfasst unter anderem Formularkonzepte. Hierzu zählen Planettes und Einlagen, Dokumentationsboxen, Dokumentationsköcher, Dokumentationsmappen und Befundmappen.

Ein weiteres Standbein des Unternehmens sind ergonomische Arbeitswagen. Beispielhaft hierfür sind Visitepulte, Visitewagen, Geschirrwagen, Sammler und Transportwagen aus Edelstahl, Pflege- und Funktionswagen sowie Notfallwagen und Servicewagen.

Darüber hinaus beinhaltet das Produktportfolio Online Software, so zum Beispiel Wundmanagement, PEP-Dienstpläne, elektronische Patientenakten und elektronische Bewohnerakten, PEP-Dienstpläne, RAP-Ressourcen- und Terminplanungen.

Beheimatet ist das von Richard Hinz im Jahr 1886 gegründete Unternehmen in der Bundeshauptstadt Berlin. Hier befindet sich auch der Hauptsitz. Vertretungen sind unter anderem in Bayreuth, Bielefeld, Hamburg, Frankfurt am Main, Hannover, Köln, Mannheim und Stuttgart gelegen. Im Ausland ist das Unternehmen in Österreich, Tschechien, Polen und der Schweiz vertreten. (tl)

Chronik

Adresse

HINZ Fabrik GmbH

Lankwitzer Str. 17-18
12107 Berlin

Telefon: 030-74704-0
Fax: 030-74704-150
Web: www.hinz.de

Gregor Schmidt (45)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 87 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1886

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 2532

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.022.584 Euro
Rechtsform:
UIN: DE136586603
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
1. Gregor Schmidt (de)
2. E/D/E (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
HINZ Fabrik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro