Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

H.O. Schlüter Fensterbauer aus Hanerau-Hademarschen

Privat

Eigentümer

1957

Gründung

180

Mitarbeiter

H.O. Schlüter ist ein mittelständisches Unternehmen, dessen Tätigkeitsfelder im Metallbau und Kunststoffbau liegen. Die Firma produziert und montiert bundesweit hochwertige Fenster, Türen, Fassaden aus Kunststoff, Aluminium und Stahl.

Im Unternehmensbereich Metallbau verfügt die Firma über langjährige Erfahrung im Fenster- und Fassadenbau. Wichtige Geschäftsfelder sind Neubauten, Erweiterungen und Renovationen.

Seit der Firmengründung hat die Firma bereits mehr als 2.000 Projekte realisiert. Beispielhaft hierfür sind unter anderem die komplette Außenhülle mit Aluminium- und Stahl-Pfosten-Riegel-Fassaden sowie Aluminium- und Stahl-Fenster-Tür-Konstruktionen, Kaltfassaden oder Karusselldrehtüranlagen.

Hinzu kommen Sonnenschutzanlagen als Markise, Raffstore, mit starrer Hohllamelle oder Glaslamelle, Brand- und Rauchschutztüren, Aluminium- und Stahl-Glasdachkonstruktionen sowie Sonderkonstruktionen.

Die Anfänge des Unternehmens liegen in den 1950er Jahren. 1957 eröffnete der Firmengründer Hans Otto Schlüter eine Reinigungsfirma in Hanerau-Hademarschen. Schon ein Jahr später nahm die Firma die erste Werkstatt in Betrieb und führte Bauschlosserarbeiten aus. Highlight im Jahr 1959 war die Beteiligung am Pipelinebau für die Unternehmen DEA, Thyssen und Mannesmann.

1982 wurde die Einzelfirma in Hans Otto Schlüter Stahl- und Rohrleitungsbau umgewandelt. Nach der politischen Wende zu Beginn der 1990er Jahre errichtete die Firma im mecklenburgischen Lübz einen weiteren Betrieb. Seit 1992 fertigt die Firma hier Fenster aus Kunststoffprofilen. Mit der neuen Fertigungsstrecke konnte das Unternehmen die Produktion von Kunststofffenstern erheblich erweitern.

2005 wurde die Firma Hans Otto Schlüter Stahl- und Rohrleitungsbau in H. O. Schlüter umgewandelt. Zwei Jahre später entschied man sich, den Bereich Rohrleitungsbau zu veräußern. Gleichzeitig entwickelte sich der Bereich Fenster-, Türen- und Fassadenbau zur Kernkompetenz des Unternehmens.

Die Firma ist im schleswig-holsteinischen Hanerau-Hademarschen beheimatet. Die Gemeinde befindet sich im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Ferner ist das Unternehmen im mecklenburg-vorpommerischen Lübz vertreten. (tl)

Chronik

Adresse

H. O. Schlüter GmbH

Hohensteinstr. 4
25557 Hanerau-Hademarschen

Telefon: 04872-96920
Fax: 04872-969292
Web: www.ho-schlueter.de

Sven Thomsen (47)
Wolfram Kraeplin (57)
Reik Weyand (43)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 180 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1957

Handelsregister:
Amtsgericht Kiel HRB 11168 K

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.500.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE267271831
Kreis: Rendsburg-Eckernförde
Region:
Bundesland: Schleswig-Holstein

Gesellschafter:
Kraeplin/Thomsen/Weyand (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
H. O. Schlüter GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro