Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hofmann Maschinen Maschinenbauer aus Worms

Privat

Eigentümer

1931

Gründung

109

Mitarbeiter

Hofmann Maschinen und Anlagenbau ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das sich auf den Sondermaschinenbau spezialisiert hat. Die traditionsreiche Firma entwickelt und produziert am Standort Worms Maschinen der Auswuchttechnik sowie schlüsselfertige Montageanlagen für Reifen und Räder. Hierbei nimmt das Unternehmen eine Spitzenstellung ein.

Hofmann Maschinen stellt Produkte auf dem Gebiet der Auswuchttechnik, der Scheibenräder-, Reifen- und Räderprüftechnik sowie auf dem Gebiet der Montageanlagen für Reifen und Räder her. Zum Einsatz kommen die Produkte von Hofmann Maschinenbau in erster Linie bei führenden Herstellern in der Automobil-, Reifen- und Werkzeugmaschinenindustrie.

Das Produktportfolio beinhaltet Rädermontageanlagen, Reifenfüllglocken, Rädermatchmaschinen und Räderauswuchtmaschinen. Zudem bietet Hofmann Maschinen und Anlagenbau in dem Bereich Reifenprüfmaschinen Reifenklassifizierungsanlagen, Reifenauswuchtmaschinen sowie Reifenwulstkennmaschinen an. Vervollständigt wird das Spektrum durch Industriewuchtanlagen, Universalauswuchtmaschinen sowie durch Schwingungsmessgeräte.

Die Wurzeln des Unternehmens liegen in den frühen 1930er Jahren. 1931 ist die Firma aus der 1931 in Darmstadt gegründeten Firma, Gebrüder Hofmann, hervorgegangen. Hierbei handelte es sich um einen Hersteller von Waagen und Kleinpumpen.

Schon im Jahr 1934 startete die Firma mit der Fertigung von Auswuchtmaschinen.
Im Jahr 1977 führte Hofmann Maschinen die ersten prozessorgestützten Radauswuchtmaschinen auf dem Markt ein - der Startschuss für die Produktion vollautomatischer Räder- und Reifenmontageanlagen für die Automobil- und Reifenindustrie.

Seit dem Jahr 1997 führt Hofmann Maschinen- und Anlagenbau die Geschäfte am Standort in Worms fort. Hofmann Maschinen und Anlagenbau geht seit geraumer Zeit eine Partnerschaft mit dem Unternehmen CEMB - ein norditalienischer Hersteller von standardisierten Auswuchtmaschinen - ein.

Angesiedelt ist das Unternehmen im rheinland-pfälzischen Worms. Die Stadt befindet sich im Südosten dieses Bundeslandes. (tl)

Chronik

1931 Gründung der Gebr. Hofmann KG
1934 Beginn der Produktion von Auswuchtmaschinen
1997 Umzug nach Worms

Adresse

Hofmann Maschinen- und Anlagenbau GmbH

Altrheinstr. 11
67550 Worms

Telefon: 06242-904-0
Fax: 06242-904-104
Web: www.hofmannmaschinen.com

Susanne Hummel (53)

Ehemalige:
Patrick Ohlig () - bis 10.08.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 109 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1931

Handelsregister:
Amtsgericht Mainz HRB 11839

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812177568
Kreis: Worms
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hofmann Maschinen- und Anlagenbau GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro