Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hofpfisterei Bäckereien aus München

Privat

Eigentümer

1917

Gründung

856

Mitarbeiter

Die Hofpfisterei ist eine Brotfabrik und Mitglied des Naturland-Verbandes. Die erste urkundliche Erwähnung war im Jahre 1331. Das Brot wird in den eigenen 145 Filialen in München, Oberbayern und Baden-Württemberg sowie in 700 Einzelhandelsgeschäften in Süddeutschland verkauft.

Weitere Unternehmen: Öko-Metzgerei Landfrau in Greifenberg, Stocker's Backstube in Lauf und Meyermühle AG in Landshut.

Die Hofpfisterei wurde 1331 gegründet. ()

Chronik

1917 Gegründet von Ludwig Stocker
1970 Übernahme durch Siegfried Stocker

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stocker Familie)

Adresse

Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH

Kreittmayrstr. 5
80335 München

Telefon: 089-5202-0
Fax: 089-5202-207
Web: www.hofpfisterei.de

Nicole Stocker ()

Ehemalige:
Margaretha Stocker () - bis 10.03.2015
Siegfried Stocker () - bis 10.03.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 856 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 156
Gegründet: 1917

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 79752

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.600.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE129405319
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Stocker Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Ludwig Stocker Hofpfisterei GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro