Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Honasco Kunststofftechnik
aus Bad Salzuflen
Download Unternehmensprofil

> 150 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1960 Gründung

> Konzern Eigentümer

HONASCO Kunststofftechnik

GmbH & Co. KG

Werkstr. 3

32107 Bad Salzuflen

Kreis: Lippe

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 05222-9480-0

Fax: 05222-9480-280

Web: www.honasco.de

Gesellschafter

Jumps Auto Industries (Indien)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Lemgo HRA 2357
Amtsgericht Lemgo HRB 2648
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.600 Euro
Rechtsform:

UIN: DE149116439

Kontakte

Geschäftsführer
Sanjay Malhotra
Honasco Kunststofftechnik ist ein Unternehmen, dessen Kernaufgaben in der Herstellung von Kunststoffteilen für die Automobilindustrie liegen. Die Firma ist führender hochtechnisierter Hersteller von Einlege- und Hybridbauteilen sowie weltweit führend in der Herstellung von montierten Lagerkomponenten unter Verwendung von Kunststoff- Stahl-Hybridtechnologien.

Die Angebotspalette umfasst Linearführungen für Sitze, Blenden und oberflächenveredelte Produkte, Toleranzausgleiche, Filter und Filterelemente, Kopfstützkomponenten, Komponenten für Stoßdämpfer sowie Lendenstützsysteme.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden Komponenten für Wasserpumpen, Lenkunterstützungen sowie Sitzverstellungsmechanismen.

Honasco Kunststofftechnik verfügt über Kompetenzen im Umspritzen und im Hybridspritzguss in der Filterherstellung, in der Duroplastverarbeitung sowie in der Montage. Darüber hinaus spielen der 2K- beziehungsweise 3K-Spritzguss sowie das Bedrucken und Schweißen eine wesentliche Rolle bei Honasco Kunststofftechnik.

Zu den Kunden gehören in erster Linie Firmen aus der Automobilindustrie. Aber auch Maschinenbauer sowie Unternehmen aus den Bereichen Weiße Ware, aus dem Sanitärbereich und der Haustechnik setzen auf die Produkte von Honasco Kunststofftechnik.

Die Historie der mittelständischen Firma beginnt im Jahr 1960, als Honasco damit begann, erste technische Bauteile zu produzieren. 1991 begann das Unternehmen schließlich als Automobilzulieferer zu arbeiten und lieferte seine Produkte an führende Originalteile-Hersteller und Tier-One-Hersteller aus. Im Jahr 2000 fiel der Startschuss für die Produktion von Toleranzausgleichen. Auch wurden weltweite Patente registriert.

2002 kam es zur Gründung der Firma Lorax als Jointventure der Automobil- und Möbelindustrie. Drei Jahre später wurde ein Produktionsstandort in Polen ins Leben gerufen. Die Übernahme durch Jumps Auto, einem Full-Service-Lieferant der Automobilindustrie, der seinen Sitz in Indien hat, fand dagegen im Jahr 2015 statt.

Ansässig ist der Autozulieferer im nordrhein-westfälischen Bad Salzuflen. Die Stadt befindet sich im Kreis Lippe. Darüber hinaus ist das Unternehmen in Polen und in Indien vertreten. (tl)


Suche Jobs von Honasco Kunststofftechnik
aus Bad Salzuflen

Chronik

2015 Übernahme durch Jumps Auto Industries Limited

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autozulieferer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.237.183.249 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog