Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Hochschule Ostwestfalen-Lippe Hochschulen aus Lemgo

Kommunal

Eigentümer

1971

Gründung

531

Mitarbeiter

Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist eine staatliche Fachhochschule. Sie ist in den ostwestfälischen Städten Detmold, Warburg, Höxter und Lemgo vertreten. Hier befindet sich auch ihr Sitz.

Im Jahr 2010 waren rund 5.100 Studierende an der Hochschule Ostwestfalen-Lippe eingeschrieben. Die Mehrzahl der Studenten stammt aus den Kreisen Lippe und Höxter sowie den Nachbarkreisen in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen. Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe ist eine Hochschule für die Region mit internationaler Ausrichtung. Die Einrichtung wurde 2010 in die European University Association aufgenommen.

Die Hochschule Ostwestfalen-Lippe pflegt Kontakte zur heimischen Industrie und Wirtschaft. Mit ihr zusammen entwickelt sie auch neue Studienangebote. Wichtige Fachbereiche sind die Detmolder Schule für Architektur und Innenarchitektur, die Bereiche Medienproduktion, Bau, Life Science Technologies sowie Elektrotechnik und Technische Informatik.

Darüber hinaus bietet die Hochschule Ostwestfalen-Lippe die Fachbereiche Maschinentechnik und Mechatronik, Produktion und Wirtschaft sowie Umweltingenieurwesen und Angewandte Informatik. Komplettiert wird das Angebot durch den Fachbereich Landschaftsarchitektur und Umweltplanung.

In Lemgo sind insbesondere die Ingenieurwissenschaften beheimatet. Hinzu kommen die Medienproduktion, die Holztechnik, Logistik, Wirtschaft und die Lebensmitteltechnologie. Der Standort Detmold konzentriert sich in erster Linie auf die Fachdisziplinen rund um das Thema Bauwesen. Dazu zählen die Innenarchitektur und der internationale Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Bau.

In Höxter, das sich unweit der niedersächsischen Landesgrenze befindet, stehen ökologische Gesichtspunkte im Bereich Technik im Zentrum. Studierende haben hier die Möglichkeit, sich in die Fächer Umweltingenieurwesen, Angewandte Informatik mit den Studienrichtungen Umwelt- und Geoinformatik und Wirtschaftsinformatik sowie Betriebliche IT-Systeme einzuschreiben. In Warburg werden dagegen Ingenieurstudiengänge angeboten. Sie können dual, also an der Hochschule und in einem Unternehmen, studiert werden.

Die geschichtlichen Wurzeln der Hochschule Ostwestfalen-Lippe liegen im Jahr 1971. Hier wurde die Einrichtung gegründet. Seit 2007 trägt sie ihren heutigen Namen. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Land Nordrhein-Westfalen)

Portigon in 40219 Düsseldorf () NRW.Bank in 40213 Düsseldorf () Westimmo in 55116 Mainz () Westspielgruppe in 47051 Duisburg () Universitätsklinikum Münster (UKM) in 48149 Münster () Universitätsklinikum Köln in 50937 Köln () Universitätsklinikum Aachen in 52074 Aachen () Universitätsklinikum Essen in 45147 Essen () Universitätsklinikum Düsseldorf in 40225 Düsseldorf () Universitätsklinikum Bonn in 53127 Bonn () Ruhr-Universität Bochum in 44801 Bochum () Start NRW in 47059 Duisburg () Herz- und Diabeteszentrum NRW in 32545 Bad Oeynhausen () Studentenwerk Münster in 48151 Münster () Kölner Studentenwerk in 50937 Köln () Studentenwerk Bonn in 53113 Bonn () Studentenwerk Bielefeld in 33615 Bielefeld () Studentenwerk Düsseldorf in 40225 Düsseldorf () Westdeutsche Lotterie in 48151 Münster () Landesbetrieb Wald und Holz in 48147 Münster () Westfälische Wilhelms-Universität in 48149 Münster () RWTH Aachen in 52056 Aachen () Universität Bielefeld in 33615 Bielefeld () Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität in 53113 Bonn () TU Dortmund in 44227 Dortmund () Universität Duisburg-Essen in 47057 Duisburg () Heinrich-Heine-Universität in 40225 Düsseldorf () TH Köln in 50968 Köln () Universität zu Köln in 50923 Köln () Universität Paderborn in 33098 Paderborn () Universität Siegen in 57072 Siegen () Bergische Universität in 42119 Wuppertal () FH Aachen in 52066 Aachen () FH Bielefeld in 33619 Bielefeld () Folkwang Universität in 45239 Essen () Fernuniversität Hagen in 58097 Hagen () Deutsche Sporthochschule Köln in 50933 Köln () Fachhochschule Münster in 48149 Münster () Fachhochschule Gelsenkirchen in 45879 Gelsenkirchen () FH für öffentliche Verwaltung NRW in 45886 Gelsenkirchen () Fachhochschule Südwestfalen in 58636 Iserlohn () Fachhochschule Dortmund in 44139 Dortmund () Hochschule Niederrhein in 47805 Krefeld () Hochschule Bonn-Rhein-Sieg in 53757 Sankt Augustin () Hochschule Bochum in 44801 Bochum () Hochschule Düsseldorf in 40476 Düsseldorf () Erste Abwicklungsanstalt in 40217 Düsseldorf () Studentenwerk Aachen in 52062 Aachen () Studentenwerk Dortmund in 44227 Dortmund () Hochschulbibliothekszentrum NRW in 50674 Köln ()

Adresse

Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Liebigstr. 87
32657 Lemgo

Telefon: 05261-702-0
Fax: 05261-702-1711
Web: www.hs-owl.de

Dr. Oliver Herrmann ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 531 in Deutschland
:
Filialen:
Gegründet: 1971

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN: DE125650309
Kreis: Lippe
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Land Nordrhein-Westfalen (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro