Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Hopsteiner
Lebensmittelhersteller aus Mainburg
Download Unternehmensprofil

> 55 Mitarbeiter

> Umsatz: 101 Mio. Euro (2018)

> 1845 Gründung

> Familien Eigentümer

Steiner Simon H. Hopfen GmbH

Auhofstr. 18

84048 Mainburg

Kreis: Kelheim

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08751-8605-0

Fax: 08751-8605-80

Web: www.hopsteiner.com

Gesellschafter

S.S. Steiner Inc. Gimbel Familie (USA)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Regensburg HRB 9334
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 20.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE144889471

Kontakte

Geschäftsführer
Joachim Gehde
Pascal Piroué
Werner Sellmer
Die Firma Hopsteiner ist ein weltweiter Experte für Hopfen.

Schwerpunkte des niederbayerischen Unternehmens mit Sitz in Mainburg sind die Erzeugung und der Vertrieb diverser Hopfensorten. Bestimmt sind die Produkte für Brauereien sowie als Konservierungsmittel für antibakterielle Produkte. Hergestellt werden darüber hinaus Xanthohumolprodukte in verschiedenen Konzentrationen als hochwirksamer Fänger von freien Radikalen. Auch werden Phytoöstrogene erzeugt. An Veranstaltungen findet mehrmals im Jahr ein Hopsteiner Forum an verschiedenen Orten wie Köln oder Berlin statt.

Das Sortiment an Hopfen ist sehr umfangreich. Offeriert wird eine Vielzahl an Sorten von Admiral über Centennial bis zu Opal oder Zeus. Angebaut werden die Produkte in den USA und in Südafrika sowie in Neuseeland und Australien. Auch in Deutschland und England sowie in Tschechien und anderen europäischen Ländern erfolgt eine Ernte. Zur besseren Entscheidungsfindung werden Daten veröffentlicht. Auch gibt es Marktberichte und Ernteschätzungen sowie Nachhaltigkeitsberichte.

Die Firma zählt zu den größten Händlern weltweit.
Standorte gibt es überall dort, wo sich die Hopfenfarmen befinden.

Der Betrieb gehört zur Steiner Gruppe mit dem Hauptsitz in New York. Dieses Unternehmen entstand 1885 und hatte die Aufgabe, den Einkauf und die Produktion in Nordamerika abzuwickeln.

Zurück geht der Betrieb aus einem Hopfenhandel von 1845 in Laupheim. 1993 erfolgte der Umzug vom angestammten Firmensitz nach Mainburg.

In China wurde 1995 eine Niederlassung gegründet und ein Pelletwerk gebaut. (fi)


Suche Jobs von Hopsteiner
Lebensmittelhersteller aus Mainburg

Chronik

1845 Gründung von S.S. Steiner Inc. In Germantown
1993 Umzug nach Hallertau

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Lebensmittelhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.215.62.41 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog