Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Humbaur
Nutzfahrzeughersteller aus Gersthofen
Download Unternehmensprofil

> 428 Mitarbeiter

> Umsatz: 126 Mio. Euro (2017)

> 1957 Gründung

> Familien Eigentümer

Humbaur GmbH

Mercedesring 1

86368 Gersthofen

Kreis: Augsburg (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 0821-24929-0

Fax: 0821-24929-100

Web: www.humbaur.com

Gesellschafter

Humbaur Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Augsburg HRB 9216
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE127484004

Kontakte

Geschäftsführer
Ulrich Humbaur
Oliver Czech
Christian Dieminger
Humbaur ist ein im europäischen Raum tätiger Hersteller von Pkw-Anhängern und Sattelaufliegern.

Die Transportlösungen des Unternehmens richten sich sowohl an gewerbliche als auch an private Kunden. Sie umfassen einen Bereich von 750 Kilogramm bis zu vierzig Tonnen und sind vielseitig einsetzbar.

Zum Produktportfolio gehören gut 370 Serienmodelle im Kastenanhängerbereich bis 3,5 Tonnen. Für den Schwerlast- und Speditionsbereich werden mehr als sechzig Serienmodelle angeboten. Im Sattelanhängerbereich gibt es drei Linien in verschiedenen Ausführungen. Eine breite Zubehörpalette flankiert das Programm.

Entsprechend ist die Produktion bei Humbaur in die folgenden Schwerpunktbereiche unterteilt:
  • Einachsanhänger
  • Fahrzeugtransportanhänger
  • Kofferanhänger
  • Pferdeanhänger
  • Profianhänger für Firmen
  • Viehanhänger
  • Schwerlastanhänger
  • Speditionsanhänger und
  • Sattelanhänger

Ansässig ist das Unternehmen in Gersthofen bei Augsburg. Von dort aus wird auch der Vertrieb für den Schwerlast- und Speditionsbereich koordiniert, während die Pkw-Anhänger über Fachhändler verkauft werden.

Ende 2009 erwarb Humbaur den großen Lkw-Aufliegerhersteller Kögel, der ebenfalls in Schwaben, in Burtenbach ansässig ist. Das insolvente Unternehmen, das die Marken Maxx, Foxx und Phoenix produziert, wurde umstrukturiert und agiert seitdem selbstständig unter dem Dach der Humbaur Unternehmensgruppe, die von Ulrich Humbaur als geschäftsführendem Gesellschafter geleitet wird.

Gegründet wurde das Unternehmen 1957 von Anton Humbaur als Werksvertretung für landwirtschaftliche Maschinen wie Pflüge und Getreidemühlen. Nach dem Umzug nach Gersthofen 1980 wurde auch das Programm nach und nach umgestellt. Kurz darauf begann der Pkw-Anhängervertrieb mit Produktion, dafür lief der Landmaschinenvertrieb 1989 aus. Ab Beginn des neuen Jahrtausends kamen auch Schwerlastanhänger ins Programm. (sc)

Wesentliche Mitbewerber von Humbaur
Nutzfahrzeughersteller aus Gersthofen
sind Schmitz Cargobull, Sommer Fahrzeugbau.


Suche Jobs von Humbaur
Nutzfahrzeughersteller aus Gersthofen

Chronik

1957 Gegründet von Anton Humbaur

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Nutzfahrzeughersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Humbaur Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.237.183.249 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog