Hunkemöller
Modefilialisten aus Gelsenkirchen

> Anzahl Mitarbeiter
847
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
50 - 100 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1886

Hunkemöller Deutschland B.V. & Co. KG

Johannes-Rau-Allee 15-19
45889 Gelsenkirchen

Kreis: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 0209-31819-0
Web: www.hunkemoller.de


Kontakte

Geschäftsführer
Ronald C. Hemmer
Mania Wermelskirchen
Flora Frantz-Hand

Gesellschafter

Parcom (Niederlande)
Typ: Investoren
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Gelsenkirchen HRA 5301
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.789.522 Euro
Rechtsform:

UIN: DE124983271

wer-zu-wem-Ranking

Platz 15.802 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Hunkemöller ist als internationale Lingeriekette in der Modebranche tätig.

Die Kollektionen sind fast alle auf Frauen ausgerichtet und bestehen aus Unterwäsche und Dessous. Die Produktkategorien sind BHs, Slips, Nacht und Lounge, Bademode, Beinmode, Shapewear, Herren Kollektion sowie Accessoires wie Unterröcke, Strapse, Wäschesäcke, Push-up Pads und Klebe-BHs, aber auch Sonnebrillen, Schmuck und Badelatschen.

Seinen Ursprung hat der Wäschespezialist für Frauen in den Niederlanden, weshalb der Stammsitz auch in Amsterdam ist. Die deutsche Hauptniederlassung befindet sich in Gelsenkirchen. Dazu kommen bundesweit gut 110 Stores und acht Shop-in-Shop Flächen.

Auf internationaler Ebene werden Filialen in den Niederlanden, in Belgien, Luxemburg, Frankreich, Spanien, Dänemark, Russland, Polen, der Türkei, Saudi-Arabien, Ägypten sowie auf Aruba und Curaçao in der Karibik unterhalten. Rund 600 Geschäfte besitzt Hunkemöller weltweit.

Allerdings ist für die nächsten Jahre sowohl in Deutschland als auch auf internationaler Ebene eine starke Expansion vor allem innerhalb Europas und südlich des Mittelmeers angepeilt, die vermehrt auch auf Franchising setzt. Bislang werden lediglich rund fünfzig Geschäfte in den Niederlanden mit Franchise-Nehmern betrieben. Dafür ist mit Wirkung zum Jahresbeginn 2011 mit PAI Partners auch ein neuer Hauptgesellschafter an Bord, der auch Beteiligungen an der italienischen Coin Gruppe und dem spanischen Modekonzern Cortefiel hält.

Gegründet wird das Unternehmen 1886 von Wilhelm Hunkemöller in Amsterdam. 1974 geht es in den Besitz der Vendex-Gruppe über, die heute unter dem Namen Maxeda als eine der führenden niederländischen Einzelhandelsgruppen agiert. Die trennt sich 2010 wieder von Hunkemöller und verkauft die Dessousfirma an den französischen Finanzinvestor PAI Partners. (sc)

Wesentlicher Mitbewerber von Hunkemöller
Modefilialisten aus Gelsenkirchen
ist Wolford Deutschland.

Suche Jobs von Hunkemöller
Modefilialisten aus Gelsenkirchen

Unternehmenschronik

1886 Gegründet von Wilhelm Hunkemöller in Amsterdam
1974 Übernahme durch die Vendex-Gruppe
2011 Übernahme durch PAI Partners
2015 Übernahme durch Carlyle
2022 Carlyle verkauft Hunkemöller an niederländische Investoren (Verkäufer: Carlyle)

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Modefilialisten

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Parcom)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.125.76 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog