Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Industrie-Rohr-Bau Industrieservice aus Drochtersen

Privat

Eigentümer

1977

Gründung

200

Mitarbeiter

Industrie-Rohr-Bau ist ein Unternehmen, dessen Expertise in der Planung und Berechnung kompletter Rohrleitungsanlagen, Prozess- und Versorgungsanlagen für Kraftwerke liegt. Aber auch die Montage von Rohrleitungen sowie die Fertigung von Druckbehältern und Rohrleitungsteilen sind einige der Steckenpferde von Industrie-Rohr-Bau.

Das Leistungsspektrum umfasst unter anderem die Berechnung von Druckgeräten, Rohrstatiken, Rohrdynamik sowie Spannungsnachweisen. Darüber hinaus hat sich die Firma auf die Berechnung von Druckverlusten, Innendruckauslegungen und Festigkeitsnachweisen integraler Bauteile spezialisiert.

Des Weiteren beinhaltet die Palette die Fertigung von Kolonnen, Behältern, Wärmetauschern und Rohrleitungssystemen. Zudem ist Industrie-Rohr-Bau in der Lage, nahezu alle Montageaufgaben zu übernehmen. Die Firma kann durch montierte Einbauten und Packungen in Kolonnen, Reaktoren und anderen Apparaten Produktionssicherheit gewährleisten.

Industrie-Rohr-Bau verfügt über IG-, MAG- und E-Schweißanlagen, Dieselschweißgleichrichter, Diesel-Notstromaggregate, Gewindeschneidmaschinen und eine Teflon-Verarbeitungsanlage. Hinzu kommen elektronische Einwalzvorrichtungen für WT-Rohre, Wärmetauscher-Bündelziehgeräte und Plasmaschneidgeräte.

Die Anfänge von Industrie-Rohr-Bau liegen im Jahr 1977. In jenem Jahr wurde das Unternehmen gegründet. Im Vordergrund standen zunächst Instandhaltungsarbeiten und Kleinprojekte für die lokale Industrie. Schon zwei Jahre nach der Firmengründung konzentrierte sich die Firma auf die Durchführung umfassender Reparaturen und Ergänzungen an Apparaten und Behältern.

Kennzeichnend für das Jahr 1980 war der Beginn des Apparatebaus auf dem Werksplatz im DOW-Areal. 1987 wurde diese Sparte für das Unternehmen immer wichtiger, sodass man sich entschied, dafür in Drochtersen eigens eine Produktlinie zu schaffen. Sie wurden 1990 und 1993 auf den heutigen Stand gebracht.

Der Unternehmenssitz befindet sich im niedersächsischen Drochtersen. Die Gemeinde liegt südlich der Elbe rund 50 Kilometer westlich von Hamburg. (tl)

Chronik

Adresse

Industrie-Rohr-Bau GmbH

Werkstr. 14
21706 Drochtersen

Telefon: 04143-99920
Fax: 04143-7544
Web: www.industrie-rohr-bau.de

Klaus Köster (53)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1977

Handelsregister:
Amtsgericht Tostedt HRB 100046

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 409.034 Euro
Rechtsform:
UIN: DE116468725
Kreis: Stade
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Köster Drochtersen Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Industrie-Rohr-Bau GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro