Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Injecta Anbieter von Medizintechnik aus Klingenthal

Privat

Eigentümer

1944

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Die Firma Injecta ist ein Profi für Präzisionsrohre.

Schwerpunkte des sächsischen Unternehmens mit Sitz in Klingenthal sind sowohl Rohre und Abschnitte als auch Standard- und Sonderkanülen aus Edelstahl. Darüber hinaus werden auch Spitzenformen und Rohrformteile produziert.

Im Bereich Rohre und Abschnitte stehen Präzisionsdrähte in unterschiedlichen Außendurchmessern und Wanddicken zur Verfügung. Lieferbar sind sowohl Schrägschnitte als auch gratfreie sowie verrundete und angefaste Rohre.

Das Segment Standardkanülen umfasst die Wahlmöglichkeit eines Hinterschliffs sowie eines Facettenschliffs oder Einfachschliffs. Für eine vereinfachte Order in Bezug auf die Spitzenlänge beim Facettenschliff steht per Online ein Berechnungsparameter bereit.

Biopsiekanülen gibt es in der Ausführung true-cut sowie menghini. Auch werden kundenindividuelle Anschliffe hergestellt. Anästhesiekanülen stehen in der Version Epiduralkanülen und Spinalkanülen bereit.

Die Lösungen an Spitzen erstrecken sich von geschlossenen Kegelspitzen zum fragmentationsfreien Durchstechen von Membranen über Trokarspitzen zum Einsatz in der Biopsie. Ferner werden geschlossene Rundspitzen als Gehäuse für die Anwendung von Sonden angeboten.

Das Geschäftsfeld Rohrformteile umfasst vielseitige Ausführungen. So erstrecken sich die Bearbeitungsformen von seitlichen Bohrungen über Rändel bis zu Markierungen und Schlitzen sowie Aufweitungen.

Das Unternehmen ist eine Tochter von Sarstedt.

1944 wurde der Betrieb teilweise von Berlin nach Klingenthal verlagert. 1948 kam es zur Umbildung des Betriebs zum VEB. 1951 wurde die Produktion von Spritzen ausgegliedert. 1970 kam es zur Angliederung an das Kombinat MLW. Im Jahre 1990 übernahm Walter Sarstedt aus Nümbrecht den Betrieb. 2001 eröffnete die neue Produktionsstätte am heutigen Firmensitz. (fi)

Chronik

Adresse

Injecta GmbH Klingenthal

Neue Wiesen 1-5
08248 Klingenthal

Telefon: 037467-2800
Fax: 037467-28075
Web: www.injecta.de

Lutz Peter Ziegler ()
Hans-Günter Klein (61)
Timo Schretzmair (38)
Rainer Schuster (50)

Ehemalige:
Annegret Pitsch ()
Rosemarie Odebrecht ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1944

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 1529

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.955.830 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Vogtlandkreis
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Sarstedt Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Injecta GmbH Klingenthal

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro