Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Burkon
Labore aus Nürnberg
Download Unternehmensprofil

> 100 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1947 Gründung

Chemisches Institut Burkon Partnerschaft

Partnerschaft von Handelschemikern

Raudtener Str. 19-21

90475 Nürnberg

Kreis: Nürnberg

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 0911-835048

Fax: 0911-836278

Web: www.institut-burkon.de

Gesellschafter

Burkon Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Nürnberg PR 232
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:

UIN: DE133351480

Kontakte

Partner
Hans-Peter Burkon
Das Chemische Institut Burkon ist ein Experte für Analysenplanungen.

Kernkompetenzen des Labors mit Sitz in Nürnberg sind vielseitige Analysen für ein breites Spektrum an Produkten. Untersucht werden sowohl Lebensmittel als auch Kosmetika oder pharmazeutische Waren. Abgerundet wird das Portfolio von der Betriebshygiene sowie Beratungen inklusive der Erstellung von Gutachten.

Rund um Lebensmittel erstrecken sich die Untersuchungen von Obst über Fleisch bis zu Ölsaaten oder Feinkosterzeugnisse. Auch werden Tee und Kaffee sowie Nahrungsergänzungsmittel analysiert. Parameter sind Inhaltsstoffe und Nährwertanalysen sowie Zusatzstoffe.
Als Bedarfsgegenstände stehen Behältnisse für kosmetische Produkte sowie Materialien mit einem Lebensmittelkontakt auf dem Prüfstand. Auch die Gegenstände in Bezug auf die Körperpflege oder Spielwaren bilden Tätigkeitsfelder.
Bei Kosmetika werden diverse Marktsegmente untersucht wie Reinigungsmittel und die Mundpflege sowie die Haarbehandlung oder Make-up. Zudem bilden geruchsaktive Substanzen wie Parfüm einen Schwerpunkt.
In Bezug auf pharmazeutische Produkte zählen Untersuchungen bezüglich Wirkstoffen sowie Rückständen zum Aufgabenkreis. Auch erfolgen Sterilitätsprüfungen.

Als Tochterunternehmen wurde die Firma Ifu-Burkon etabliert.

Gegründet wurde das Institut im Jahre 1947 von Dr. Neef. Ursprünglich handelte es sich um ein klinisch-chemisches Labor. 1975 wurden neue Laborräume bezogen. 1978 wurde der Betrieb von Hans-Peter Burkon übernommen und der heutige Name etabliert. 1983 erfolgte ein Neubau. 1987 kam es zur Gründung der Firma Umwelt- und Arbeitsplatzanalytik. Diese wurde 1994 umfirmiert zu Ifu-Burkon. 2005 kam es erneut zu Erweiterungen mit zusätzlichen Laborräumen. (fi)


Suche Jobs von Burkon
Labore aus Nürnberg

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Labore

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.239.233.139 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog