Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Intensiv-Filter Komponentenhersteller aus Velbert

-

Eigentümer

1922

Gründung

400

Mitarbeiter

Intensiv-Filter ist ein weltweit agierendes inhabergeführtes Unternehmen, dessen Kernaufgaben im Anlagenbau liegen. Dabei richtet die Firma ihr Augenmerk auf die Entstaubung und Produktgewinnung.

Die Firma ist Spezialist für Filteranlagen, die Stäube filtern können. Der Technologieführer in der industriellen Entstaubung bietet komplette Lösungen für den Umweltschutz und die Materialrückgewinnung in allen Industriebereichen an. Intensiv-Filter übernimmt eine führende Position in den internationalen Märkten.

Das Produktportfolio von Intensiv-Filter beinhaltet filternde Abscheider, Schlauchfilteranlagen, Entstaubungsgeräte sowie Filtermedien, Staubaustragskomponenten und Ersatzteile. Intensiv-Filter ist in der Lage, die Filteranlagen, Abscheider und Entstaubungsgeräte einzeln oder als schlüsselfertige Projekte zu liefern.

Zum Einsatz kommen die Produkte unter anderem in der Nahrungsmittelindustrie, in Steinbrüchen, in Betonwerken, in der Metallindustrie, in Elektrolichtbogenöfen sowie in der Chemischen Industrie. Darüber hinaus machen sich Firmen aus der Energiegewinnung sowie Entsorgungsunternehmen die Produkte zunutze. Das Unternehmen baut zudem Filteranlagen für die metallurgische Industrie sowie Entstaubungs- und Staubsammelanlagen.

Die Wurzeln des Unternehmens Intensiv-Filter gehen zurück bis in die 1920er Jahre. 1922 rief Theodor Hansen die Firma Intensiv-Filter in Wuppertal ins Leben. Gut 30 Jahre nach der Firmengründung entschied sich die Firma, auch im Ausland produktiv zu sein und gründete 1953 Filtres-Intensiv.

1967 gründete das Unternehmen in Bad Homburg Infostaub. 1999 kam es zur Gründung von Intensiv-Filter in Korea und England. Nach Indien im Jahr 2006 gründete die Firma zudem ein weiteres Unternehmen in Österreich.

Beheimatet ist Intensiv-Filter in der nordrhein-westfälischen Stadt Velbert. Die Stadt befindet sich im Kreis Mettmann rund 20 Kilometer von der Landeshauptstadt Düsseldorf entfernt. (tl)

Chronik

1922 Gründung in Wuppertal
1953 Gründung von Filtres-Intensiv
1967 Gründung von Infostaub in Bad Homburg
1999 Gründung von Intensiv-Filter in Korea und England

Adresse

Intensiv Filter Himenviro GmbH

Voßkuhlstr. 63
42555 Velbert

Telefon: 02052-910-0
Fax: 02052-910-248
Web: www.intensiv-filter.com

Manoj Garg (54)

Ehemalige:
Markus Schröder ()

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 400 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1922

Handelsregister:
Amtsgericht Wuppertal HRB 24600

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 300.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE224961325
Kreis: Mettmann
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Himenviro (in)
Typ: Sonstige
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: