Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Isarkies Baustoffhersteller aus Unterwattenbach

Privat

Eigentümer

1970

Gründung

150

Mitarbeiter

Isarkies ist eines der größten und bedeutendsten Kiesunternehmen in Bayern. Die Firma verfügt über mehrere Kieswerkstandorte und zahlreiche Grubenstandorte zum Abbau von Rohkies. Hier werden jährlich rund 500.000 Kubikmeter Sand und Kies abgebaut und als Rohkies verkauft.

Isarkies richtet sein Hauptaugenmerk nicht nur auf das klassische Kiesgeschäft und das Verfüllen von Gruben, sondern auch auf die Bereiche Erd- und Tiefbau, Abbruch und Rückbau, Baustoffrecycling, Altlastensanierung und Transportwesen.

Das Unternehmen kann auf eine mehr als 40-jährige Historie zurückschauen. 1970 schlug die Geburtsstunde von Isarkies durch die Gründungsgesellschafter Georg Kagerer, Anton Gutbrod, Anton und Josef Meierlohr. 1971 wurde das erste Kieswerk in Wörth an der Isar unweit von Landshut in Betrieb genommen.

Ein Markstein in der Firmengeschichte war unter anderem die Belieferung von Großbaustellen mit Beton- und Straßenbauzuschlagstoffen sowie Rohkies. Hierzu zählen das Kernkraftwerk Isar II bei Ohu, die Autobahn A92 von Dingolfing bis Freising und der Flughafen München Franz-Josef-Strauß.

Im Laufe der vergangenen vier Jahrzehnte bildeten sich immer neue Betriebszweige. So konnte die Firma sukzessive wachsen. Bis heute besteht die Unternehmensgruppe aus mehr als 50 rechtlich selbständigen Firmen.

Wichtigste Standbeine der Firma sind die aus dem ursprünglichen Kiesgeschäft entstandenen Unternehmen Isarkies und das im Jahr 1995 gegründete Unternehmen Isarkies Wohn- und Gewerbegrund. In beiden Firmen sind die Haupttätigkeitsfelder der gesamten Unternehmensgruppe vereint.

Der Stammsitz des Unternehmens befindet sich im bayerischen Uttenwattenbach, das im niederbayerischen Landkreis Landshut liegt. (tl)

Chronik

Adresse

Isarkies GmbH & Co Kommanditgesellschaft

Am Steinberg 1
84051 Unterwattenbach

Telefon: 08703-93500
Fax: 08703-935010
Web: www.isarkies.de

Christoph Kagerer ()
Anton Meierlohr ()
Jürgen Meierlohr ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 150 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1970

Handelsregister:
Amtsgericht Landshut HRA 6418
Amtsgericht Landshut HRB 7478

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE128939041
Kreis: Landshut (Kreis)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Meierlohr/Kagerer (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Isarkies GmbH & Co Kommanditgesellschaft

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro