Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Julabo Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Seelbach

Privat

Eigentümer

1967

Gründung

300

Mitarbeiter

Julabo ist eine Firma, deren Expertise in der Entwicklung von Temperiersystemen liegt. Auf diesem Gebiet ist die Firma eine der führenden Unternehmen. Insbesondere hat sich Julabo mit der Entwicklung im Bereich der Flüssigkeitstemperierung in der Branche einen Namen gemacht.

Das Produktportfolio setzt sich unter anderem aus Kälte-, Kälteumwälz-, Visco-, Kompakt- und Tiefkälteumwälzthermostaten zusammen. Darüber hinaus bietet die Firma Wärme-, Einhänge- und Badthermostate. Ebenso feste Bestandteile des Portfolios sind Prozessthermostate, Hochtemperaturthermostate und Temperiersysteme, genauso wie Umlaufkühler, Wasserbäder und Eintauchkühler.

Die Julabo-Kunden kommen aus nahezu allen Bereichen in Forschung und Industrie, im Speziellen aus der Chemischen Industrie, der Pharmazeutischen Industrie, der Halbleiter- und Elektronikindustrie sowie aus der Petroindustrie. Darüber hinaus kommen die Kunden aus der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrtindustrie, der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie sowie aus der Verpackungsindustrie.

Nicht zuletzt setzen Universitäten, Hochschulen und Institute, die Biotechnologie, die Kosmetikindustrie, die Medizintechnik, Krankenhäuser sowie die Metall- und Stahlindustrie auf die Leistungen des Spezialisten für Temperierlösungen.

Die Keimzelle des Unternehmens liegt in den 1960er Jahren. Gerhard Juchheim gründete Julabo im Jahr 1967. Fünf Jahre später präsentierte die Firma das erste vollelektronische Laborthermostat. 1982 erfolgt das Messen und Regeln direkt im angeschlossenen System. Zudem präsentierte das Unternehmen ein Multi-Display mit Warn- und Sicherheitsfunktionen.

Das Jahr 1992 stand für die Einführung von Mikroprozessor-Elektronik. Ein Jahr später expandierte Julabo und gründete die Niederlassung Julabo USA. Im Jahr 1993 wurde die Niederlassung Julabo Japan und zwei Jahre später Julabo Singapore ins Leben gerufen. Zum ersten Mal mit Mikroprozessor-Wasserbädern machte das Unternehmen 1999 auf sich aufmerksam. Seit jenem Jahr ist das Unternehmen ebenso in Großbritannien mit einem Standort vertreten.

Im Jahr 2000 kam es zur Gründung von Julabo Italia und es wurde ein neues Hochtemperatur-Thermostat auf den Markt gebracht. Hinzu kamen von 2004 bis 2006 neue Niederlassungen in China, Südkorea und den USA. 2014 wurde eine niederländische Niederlassung ins Leben gerufen.

Deutschlandweit angesiedelt ist das Unternehmen im baden-württembergischen Seelbach. Die Gemeinde befindet sich im Ortenaukreis. (tl)

Chronik

1967 Gegründet von Gerhard Juchheim

Adresse

Julabo GmbH

Gerhard-Juchheim-Str. 1
77960 Seelbach

Telefon: 07823-510
Fax: 07823-2491
Web: www.julabo.de

Markus Juchheim ()

Ehemalige:
Gerhard Juchheim () - bis 28.12.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1967

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 390515

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811209079
Kreis: Ortenaukreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Juchheim Seelbach Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Julabo GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro