Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

JW Froehlich Autozulieferer aus Leinfelden-Echterdingen

Privat

Eigentümer

1965

Gründung

320

Mitarbeiter

JW Froehlich ist ein global agierendes Unternehmen, dessen Hauptbetätigungsfeld in der Herstellung von Prüfsystemen für die Automobilindustrie liegen.

Im Produktspektrum enthalten sind Lecktest- und Montagemaschinen für Zylinderköpfe und Zylinderblöcke, Prüfstände und Prüfsysteme sowie für Automatikgetriebe.

Ferner bietet das mittelständische und inhabergeführte Unternehmen seinen Kunden Kaltteststände und Kalttestsysteme für Verbrennungsmotoren, Heißteststände für Verbrennungsmotoren und nicht zuletzt Prüfplätze für Aktoren und Sensoren. Abgerundet wird das Portfolio durch Lecktesteinrichtungen mit Luft und Testgas sowie durch Prüfstände für Abgasturbolader.

Der Unternehmenssitz befindet sich im baden-württembergischen Leinfelden-Echterdingen. Die Stadt liegt im Landkreis Esslingen, südlich der Landeshauptstadt Stuttgart. Darüber hinaus verfügt der Spezialist für Prüfsysteme über ein Werk in Plochingen. Außerhalb Deutschlands befindet sich ein Werk in Großbritannien sowie in Detroit in den USA und in der chinesischen Metropole Shanghai. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autozulieferer

Adresse

JW Froehlich Maschinenfabrik GmbH

Kohlhammerstr. 18-24
70771 Leinfelden-Echterdingen

Telefon: 0711-79766-0
Fax: 0711-79766-119
Web: www.jwf.com

Josef W. Fröhlich
Werner Beck
Daniel Ludin
Georg Göpfert
Heinrich Liebgott

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Josef W. Fröhlich (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 320 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1965

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 220516

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE811465673
Kreis:
Region:
Bundesland: