Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

KFV Karl Fliether
Baustoffhersteller aus Velbert
Download Unternehmensprofil

> 660 Mitarbeiter

> Umsatz: 100 - 250 Mio. Euro

> 1914 Gründung

> Familien Eigentümer

KFV Karl Fliether GmbH & Co. KG

Siemensstr. 10

42551 Velbert

Kreis: Mettmann

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02051-278-0

Fax: 02051-278-167

Web: www.kfv.de

Gesellschafter

Wieland Frank
Typ: Familien
Holding: Siegenia

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Wuppertal HRA 20782
Amtsgericht Wuppertal HRB 17387
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.600 Euro
Rechtsform:

UIN: DE121544257

Kontakte

Geschäftsführer
Wieland Frank
Die Firma KFV Karl Fliether ist ein renommierter Profi für Türbeschläge.

Kernkompetenzen des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit dem Stammsitz in Velbert sind hochwertige Türschließsysteme. Offeriert werden Fensterbeschläge und Schiebetürbeschläge sowie Türbeschläge. Es handelt sich um den Marktführer innerhalb dieser Sparte. Darüber hinaus umfasst das Portfolio die Lüftungstechnik und Gebäudetechnik. Vervollständigt werden die Services durch Schulungen mittels der Marke Advance Business Support rund um Managementfragen oder Techniken.

Schwerpunkte bilden Türbeschläge mit einem hohen Sicherheitsaspekt. Entsprechend bilden Produkte mit Mehrfachverriegelungen den Schwerpunkt. Zur Wahl stehen schlüsselbetätigte und drückerbetätigte sowie automatische Modelle. Als elektromechanisches Produkt wird die Ausführung Genius offeriert.
Rund um Schlösser steht eine umfangreiche Bandbreite zur Verfügung. Präsentiert werden sowohl Einsteckschlösser als auch Rohrrahmenschlösser und Magnetschlösser. Für Sonderanwendungen gibt es Varianten mit einem hohen Korrosionsschutz sowie Schiebetürschlösser.

Der Betrieb ist eine Tochter von der Gruppe Siegenia-Aubi mit Sitz in Wilnsdorf. Dieses Unternehmen ist ein renommierter Anbieter für Beschläge und Lüftungs-Lösungen sowie die Gebäudetechnik. Insgesamt gibt es drei weitere deutsche Standorte in Hermeskeil und Reinsfeld sowie Niederdielfen. Darüber hinaus ist die Firma von Belgien über Österreich bis zu Südkorea und Weißrussland ansässig.

Gegründet wurde der Hersteller im Jahre 2005. Als die Insolvenz drohte wurde das Unternehmen 2006 von Siegenia-Aubi übernommen. Dieses Unternehmen entstand 1914 durch Wilhelm Jäger und präsentiert immer wieder Produktinnovationen. (fi)


Suche Jobs von KFV Karl Fliether
Baustoffhersteller aus Velbert

Chronik

Branchenzuordnung

25.72 Herstellung von Schlössern und Beschlägen aus unedlen Metallen
wer-zu-wem Kategorie: Baustoffhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Wieland Frank)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.232.62.209 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog