Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Keller HCW Maschinenbauer aus Ibbenbüren

Privat

Eigentümer

1894

Gründung

377

Mitarbeiter

Keller HCW ist ein weltweit agierender Maschinen- und Anlagenbauer für die keramische und Baustoffindustrie.

Seit Ende 2000 ist KELLER HCW ein selbstständiges Unternehmen innerhalb der CERIC-Gruppe, die wiederum seit Oktober 2006 zur französischen Gruppe Legris Industries gehört.

CERIC ist eine Industriegruppe, die auf die Konstruktion und Fertigung von Maschinen und Anlagen sowie die Planung und den Bau kompletter Werke spezialisiert ist.

Gegründet wurde das Unternehmen 1894 von Carl Keller. ()

Chronik

Adresse

KELLER HCW GmbH

Carl-Keller-Str. 2-10
49479 Ibbenbüren

Telefon: 05451-85-0
Fax: 05451-85-310
Web: www.keller.de

Dr. Jochen Nippel (51)

Ehemalige:
Jean-Jacques Wagner ()
Karsten Biermann ()
Laurenz Averbeck ()
Robert Kohl ()
Werk novoceric, 97638 Mellrichstadt
 09776-603-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 377 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1894

Handelsregister:
Amtsgericht Steinfurt HRB 9146

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813072040
Kreis: Steinfurt
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Legris Industries (fr)
Typ: Familien
Holding: Keyria

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
KELLER HCW GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro