Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kern & Sohn Maschinenbauer aus Balingen

Privat

Eigentümer

1844

Gründung

73

Mitarbeiter

Kern & Sohn ist ein inhabergeführtes Unternehmen, das sich spezialisiert hat auf die Herstellung von Waagen und Gewichten.

Waagen und Gewichte werden angeboten für die Bereiche:
  • Labor
  • Lebensmittel
  • Industrie
  • Schmuck
  • Medizin

Das Lieferprogramm beinhaltet Taschenwaagen, Schulwaagen, Präzisionswaagen, Analysewaagen, Feuchtebestimmer, Tischwaagen, preisrechnende Waagen, Zählwaagen, Plattformwaagen, Bodenwaagen, mobile Waagen, Hängewaagen, Kranwaagen, Babywaagen, Personenwaagen, Badezimmerwaagen, Körperfettwaagen, Rollstuhlwaagen, Vetrinärwaagen, Stuhlwaagen und Adipositaswaagen. Ferner umfasst das Angebot Messinstrumente, Software und Zubehör.

Zur Produktpalette Gewichte gehören Milligramm-, Kontroll- und Einzelgewichte in verschiedenen Ausführungen und Materialien. Plättchen-, Kompakt-, Draht- und Knopfformgewichte gibt es in Messing-, Gusseisen- und Edelstahlvarianten. Kern bietet einen Kundendienst an, der die Kalibrierung, Eichung und Reparatur einschließt.
Das mittelständische Familienunternehmen wurde 1844 von Gottlieb Kern gegründet. Seinen Stammsitz hat es bis heute im baden-württembergischen Balingen-Frommern etwa siebzig Kilometer südwestlich von Stuttgart. (bi)

Chronik

Adresse

Kern & Sohn GmbH

Ziegelei 1
72336 Balingen

Telefon: 07433-9933-0
Fax: 07433-9933-149
Web: www.kern-sohn.com

Martin Sauter ()
Albert Sauter (40)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 73 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1844

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 400865

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 200.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE156718220
Kreis: Zollernalbkreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Sauter Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kern & Sohn GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro