Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Keuco Gebaeudetechnikanbieter aus Hemer

Privat

Eigentümer

1953

Gründung

445

Mitarbeiter

Keuco ist ein international agierendes Unternehmen, das im oberen Preissegment angesiedelte Sanitäreinrichtungen herstellt.

Es bezeichnet sich selbst als Vollsortimenter für ästhetische Einrichtungskonzepte im Bad. Ein ansprechendes Design, losgelöst vom Zeitgeist, soll mit funktionalen Ansprüchen und maximalem Komfort in Einklang gebracht werden.

Das Gesamtangebot an Badezimmerprodukten ist in folgende Schwerpunktsegmente unterteilt:
  • Badmöbel
  • Spiegelschränke
  • Licht und Spiegel
  • Armaturen
  • Accessoires
  • Barrierefreie Badgestaltung
  • Farbgebung
  • Plan Integral

Unter den letzten Punkt fallen Accessoires für den Wandeinbau für öffentliche Sanitärbereiche. Auf Grund der häufig erfolgenden Reinigung sind sie sehr putzfreundlich gestaltet.

Keuco stellt seine Produkte nicht nur für den privaten Bereich, sondern auch für öffentlich genutzte Räumlichkeiten her. Oft auch für solche Orte, an denen die Ansprüche sowohl an den Komfort als auch an die Ästhetik besonders hoch sind wie beispielsweise in First-Class-Hotels und auf Luxuslinern. Mit Keuco-Badeinrichtungen sind zum Beispiel das Berliner Olympiastadion, die Arena auf Schalke und der Königspalast in Bahrain ausgestattet.

Ansässig ist das Unternehmen in Hemer im Sauerland. Neben der zweiten Produktionsstätte in Gütersloh existiert auch eine Reihe von Niederlassungen im Ausland, da der Vertrieb weltweit läuft. Paul Keune und Hermann Bönner gründeten die Firma 1953 im damals noch selbstständigen Hemer Stadtteil Becke.

Das Unternehmen ist auch an Netzwerken für Objekteinrichtungen unter anderem für Hotels beteiligt, wo nicht nur Keuco, sondern zahlreiche Aussteller aus allen Bereichen ihre Produkte präsentieren. Zusammen mit den Firmen FSB und Gira wird das Periodikum Berührungspunkte für Architekten und Designer herausgegeben.

Zudem gewann Keuco schon mehrere Auszeichnungen wie 2006 den Reddot Design Award für das Badeinrichtungskonzept Edition 300. Auch im Sport engagiert sich das Unternehmen über seinen geschäftsführenden Gesellschafter Engelbert Himrich. Beim in der DEL spielenden Eishockeyclub Iserlohn Roosters gehört man zu den Hauptsponsoren. (sc)

Chronik

Adresse

Keuco GmbH & Co. KG

Oesestr. 36
58675 Hemer

Telefon: 02372-904-0
Fax: 02372-904-236
Web: www.keuco.de

Engelbert Himrich ()
Hartmut Dalheimer ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 445 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1953

Handelsregister:
Amtsgericht Iserlohn HRA 831
Amtsgericht Iserlohn HRB 303

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE125572072
Kreis: Märkischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Engelbert Himrich (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Keuco GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro