Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Neckar-Odenwald-Kliniken Kliniken aus Mosbach

Kommunal

Eigentümer

1960

Gründung

850

Mitarbeiter

Die Neckar-Odenwald-Kliniken vereinigen drei Einrichtungen unter ihrem Dach: Die Kreiskrankenhäuser Buchen und Mosbach sowie das Kreisaltersheim Hüffenhardt.

Das Kreiskrankenhaus Buchen ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung. Die medizinischen Fachabteilungen umfassen die Bereiche Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie sowie Gynäkologie und Geburtshilfe. Belegärztlich geführt werden die Abteilungen HNO und Urologie.

Die Patienten des Kreiskrankenhauses Buchen können verschiedene Beratungen wie beispielsweise eine Hypertonieberatung ebenso in Anspruch nehmen wie die Unterstützung durch den Seelsorgedienst, den Sozialdienst oder die Grünen Damen. Zur Unterhaltung können Bücher aus der Patientenbibliothek ausgeliehen werden.

Das Kreiskrankenhaus Mosbach ist ebenfalls ein Haus der Grund- und Regelversorgung. Es deckt ein breites Spektrum unterschiedlicher Disziplinen ab, wie etwa Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesiologie sowie Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Dem Krankenhaus angegliedert sind eine Geriatrische Rehabilitationseinrichtung, ein Geriatrischer Schwerpunkt und die Psychiatrische Klinik Mosbach.

Den Patienten stehen außerdem ein Sozialdienst, Grüne Damen und Herren sowie eine Krankenhausseelsorge bei Bedarf zur Verfügung.

Am Standort Mosbach gibt es darüber hinaus ein Patienten-Informations-Zentrum, in dem Patienten, Angehörige und Interessierte Informationen und Beratungen rund um das Thema Gesundheit bekommen können. Auch Schulungen zu gesundheitsrelevanten Themen wie beispielsweise zur selbstständigen Blutzuckerkontrolle sind im kostenlosen, unverbindlichen Angebot des Patienten-Informations-Zentrums enthalten.

Das Gebäude wurde 1960 in Betrieb genommen und von 2001 bis 2003 durch einen kompletten Neubau erweitert. In den Folgejahren wurde ein großer Teil des Altbaus saniert und es fanden verschiedene bauliche Erweiterungsmaßnahmen statt.

Das Kreiskrankenhaus Mosbach ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg.

Die dritte Säule der Neckar-Odenwald-Kliniken ist das Kreisalterheim Hüffenhardt. Das Haus entwickelte sich aus einer Wohnungsnot, die im Februar 1946 durch die Ankunft der Heimatvertriebenen aus Ungarn in Hüffenhardt aufkam. Die Flüchtlinge wurden unter anderem im Dorfgemeinschaftshaus untergebracht. Aus diesem entstand nach umfassenden Investitionen später das Altenheim, das Anfang der sechziger Jahre in Betrieb genommen wurde.

Der Träger der Neckar-Odenwald-Kliniken ist der Neckar-Odenwald-Kreis, der in Baden-Württemberg liegt. (tl)

Chronik

Adresse

Neckar-Odenwald-Kliniken gGmbH

Knopfweg 1
74821 Mosbach

Telefon: 06261-83-0
Fax: 06261-83-170
Web: www.neckar-odenwald-kliniken.de

Norbert Mischer (54)

Ehemalige:
Andreas Duda () - bis 26.11.2013
Kreiskrankenhaus Buchen, 74722 Buchen (Odenwald)
 06281-29-0

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 850 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 2
Gegründet: 1960

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 702307

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE254562634
Kreis: Neckar-Odenwald-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Neckar-Odenwald-Kreis (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Neckar-Odenwald-Kliniken gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro