Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Kiko Milano
Parfumindustrie aus Berlin
Download Unternehmensprofil

> 389 Mitarbeiter

> Umsatz: 24 Mio. Euro (2017)

> 1997 Gründung

Kiko Germany GmbH

Kurfürstendamm 212

10719 Berlin

Kreis:

Region:

Bundesland: Berlin

Telefon: 030-20644400

Web: www.kikocosmetics.com

Gesellschafter

Gruppo Percassi (Italien)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 117654
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Massimo Dell'Acqua
Mario Zini
Stefano Percassi
Die Firma Kiko Milano entwickelt italienische Kosmetikprodukte.

Kernkompetenzen des Unternehmens mit dem Sitz in Berlin ist die Herstellung eines umfangreichen Angebots an Make-up und Pflegeprodukten fürs Gesicht sowie den Körper. Betont wird der Verzicht auf Tierversuche. Präsentiert werden immer wieder Neuheiten wie die Kollektion namens Pop Revolution. Als Neuheit gibt es geometrische Muster oder der Retro-Look.

Im Bereich Make-up umfasst die Leistungsbandbreite Grundierungen und Puder oder fixierende Produkte. Zur Wahl stehen Sicilian Notes Brightening Primeur oder Skin Tone Face Base. Als Augenprodukte gibt es Lösungen für die Augenbrauen sowie Lidschatten und Mascara oder auch Augenstifte und Eyeliner. Ergänzt wird das Programm von Lippen- und Konturenstiften sowie Lipgloss. Offeriert wird zudem Nagellack. Als limitierte Auflage stehen die Serien Pop Revolution und Sicilian Notes oder auch Waterflower zur Verfügung.
Rund um Hautpflegeprodukte gibt es sowohl Reinigungslösungen als auch Feuchtigkeitscremes.

Vertrieben werden die Artikel über eigenständige Geschäfte.
In Europa sind hunderte Filialen etabliert. Die meisten befinden sich in Italien. Darüber hinaus können die Produkte im Online-Shop geordert werden.

Gegründet wurde die Muttergesellschaft im Jahre 1997 von der italienischen Gruppo Percassi mit Sitz in Bergamo. Es handelte sich um die größte Marke für Kosmetika in Italien. 2018 wurde publik, dass die Stores in Nordamerika aufgrund Bankrotts geschlossen werden sollen. Dies weitete sich auf Großbritannien aus. In Deutschland erreichte der Räumungsverkauf gut siebzig Prozent. (fi)


Suche Jobs von Kiko Milano
Parfumindustrie aus Berlin

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Parfumindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.147.211 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog