Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Klaus Union Pumpenhersteller aus Bochum

Privat

Eigentümer

1946

Gründung

380

Mitarbeiter

Klaus Union ist ein Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Pumpen, Armaturen und Rührwerksantrieben spezialisiert hat.

Die Produktpalette in der Sparte Pumpen mit Magnetkupplung umfasst unter anderem Chemiekreiselpumpen, Kreiselpumpen für die Raffinerie und Petrochemie sowie Kreiselpumpe für Hochtemperaturanwendungen. Darüber hinaus bietet die Firma selbstansaugende Seitenkanalpumpen, Tauchkreiselpumpen sowie doppelflutige Kreiselpumpen.

In der Produktsparte Pumpen mit Wellendichtung besteht das Angebot aus Chemiekreiselpumpen, horizontalen und vertikalen Propellerpumpen, Unterflanschpropellerpumpen und doppelflutigen Kreiselpumpen. Das Fertigungsprogramm im Bereich Armaturen setzt sich aus Überströmventilen, Rückflussverhinderern, Schaugläsern und Bodenablassventilen zusammen.

Die Produkte des weltweit führenden Anbieters kommen in erster Linie im industriellen Bereich zum Einsatz. Hierzu zählen vor allem die Chemische Industrie und die Petrochemische Industrie. Anwendung finden die Produkte von Klaus Union des Weiteren in der Kälte- und Wärmetechnik, in Flüssiggasanlagen, in der Galvanotechnik, in Kraftwerken sowie im Anlagenbau.

Die Geburtsstunde des Unternehmens schlug unmittelbar nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges. 1946 gründete Franz Klaus das Unternehmen F. Klaus Maschinen- und Apparatebau auf dem heutigen Firmengelände in Bochum. 1955 stellte das Unternehmen die erste Pumpe mit Magnetkupplung vor. Zwei Jahre später kam es zur Gründung von Union Armaturen.

Zu Beginn der 1960er Jahre wurden beide Firmen auf dem eigenen Gelände von F. Klaus Maschinen- und Apparatebau in Bochum-Weitmar zusammengelegt. 1972 schlossen sich beide Unternehmen unter dem Firmennamen Franz Klaus Union Armaturen Pumpen zusammen. 1978 entwickelte man ein neues Magnetsystem, 1999 kam die Chemienormpumpe mit Magnetkupplung hinzu.

2003 stellte das Unternehmen die weltgrößte Kreiselpumpe mit Magnetkupplung vor. Drei Jahre später wurde eine eigenständige Service-Tochter unter dem Namen Klaus Union Service aus der Taufe gehoben. Höhepunkt für Klaus Union im Jahr 2007 war die Markteinführung der Kreiselpumpe mit Magnetkupplung.

Angesiedelt ist das Unternehmen im nordrhein-westfälischen Bochum. Die Stadt befindet sich im Ruhrgebiet. Klaus Union ist weltweit präsent und verfügt über Gesellschaften, Vertriebsbüros und Vertretungen. (tl)

Chronik

Adresse

KLAUS UNION GmbH & Co. KG

Blumenfeldstr. 18
44795 Bochum

Telefon: 0234-4595-0
Fax: 0234-4595-7000
Web: www.klaus-union.de

Oliver Terhorst (45)

Ehemalige:
Jörg Narewski () - bis 10.12.2015
Thomas Eschner ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 380 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1946

Handelsregister:
Amtsgericht Bochum HRA 832
Amtsgericht Bochum HRB 679

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE127064028
Kreis: Bochum
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Thomas Eschner (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
KLAUS UNION GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro