Kleiber Metzgerei
Metzgereien aus Memmingen

Adresse
Michael Kleiber GmbH

Saarlandstr. 23
87700 Memmingen

Kreis: Memmingen
Bundesland: Bayern

Kontakt
Telefon: 08331-9521-0
Web: www.kleiber-metzgerei.de

Geschäftsführer
Michael Kleiber

Kostenloses Firmenprofil

Kostenloses Firmenprofil als PDF |   Eintrag ändern

Allgemeine Daten

Mitarbeiter: 196 in Deutschland
Umsatzklasse 10 - 50 Mio. Euro
Gründungsjahr: 1910
9 Standorte

Gruppe/Gesellschafter

Kleiber Memmingen Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Memmingen HRB 8296
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 103.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE815468860

wer-zu-wem-Ranking

Platz 30.637 von 140.000


Die Metzgerei Kleiber verarbeitet selbst geschlachtete Tiere.

Im Zentrum des familiengeführten Unternehmens aus Bayern mit Sitz in Memmingen steht ein umfangreiches Angebot an Fleisch- und Wurstwaren. Zu den Spezialitäten gehören der Rindsbierschinken und Wiener Würste sowie Schwarz- und Leberwürste inklusive Leberkäse.
Betont wird die gute Qualität. Begründet wird dies mit der Auswahl der Tiere für die Schlachtung. Angeboten werden pfannenfertige Gerichte wie Schweineragout und Rigatoni oder auch Maultaschen und Möhren-Quiche. Als Service werden Vorbestellungen angenommen.

Zur Verfügung steht ein eigenes Schlachthaus. Geschlachtet wird dreimal wöchentlich in kleinen Mengen. Verhindert wird der unerwünschte und schädliche Cold-Shortening-Effekt und somit die Kälteverkürzung mit der Folge von zähem Fleisch.
Das Vollmilch-Kalbfleisch wird früh morgens gemacht und gelangt bereits um acht Uhr in die Filialen. Abends ist das Fleisch meist ausverkauft.
Das verwendete Rindfleisch stammt nicht von reinen Milchviechern, sondern überwiegend von der Rasse Höhenfleckvieh. Diese wird häufig mit Fleischrindern wie Angus oder auch Limousin gekreuzt. Verarbeitet wird ausschließlich Fleisch von Färsen und somit jungen Kühen, die noch nicht gekalbt haben. Einige Bullen werden ebenfalls geschlachtet, um bessere Brühwürste zu erzeugen. Alle Schweine werden von einer Landwirtschaftsfamilie bezogen und stehen auf Stroh. Die Fütterung erfolgt mit Körnern sowie Hülsenfrüchten, die eigens angepflanzt werden.

Im Geschäftsjahr 2020 wurden insgesamt neun Filialen von Günzburg über Friedrichshafen bis Kempten betrieben.

Geleitet wird die Metzgerei von der dritten Generation. (fi)


Das Unternehmen ist ein Ausbildungsbetrieb und bildet in folgenden Berufen aus:

Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk

Fleischer/-in


Mehr Adressen Metzgereien


Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.145.108 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog