Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Josef-Hospital Delmenhorst Kliniken aus Delmenhorst

Kommunal

Eigentümer

1879

Gründung

650

Mitarbeiter

Das Klinikum Delmenhorst ist ein Krankenhaus der Regel- und Schwerpunktversorgung. Das medizinische Angebot verteilt sich auf mehrere Fachabteilungen. Dazu zählen die Innere Medizin, die Allgemein- und Visceralchirurgie, die Orthopädie und Unfallchirurgie, die Thoraxchirurgie sowie die Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Darüber hinaus verfügt die Einrichtung über Abteilungen für Urologie und Kinderurologie, für Kinder- und Jugendmedizin für Anästhesiologie sowie Palliativmedizin und Schmerztherapie. Ferner bietet die Einrichtung ein Darmzentrum eine Zentrale Notaufnahme sowie Belegabteilungen.

Das Klinikum Delmenhorst blickt auf eine lange Historie zurück. 1879 wurde das Krankenhaus unter dem damaligen Namen Peter-Elisabeth-Krankenhaus eröffnet.
Der Krankenhausverein war der Träger dieses Hauses auf dem Gelände der Burginsel.

Da die räumlichen Kapazitäten schon bald nicht mehr ausreichten, entschloss sich die Stadt Delmenhorst, im Jahr 1925 auf der Anhöhe an der Wildeshauser Straße ein neues Krankenhaus zu bauen. Im April 1928 wurde die Einrichtung eingeweiht. Es besteht aus einem Hauptgebäude, einem Infektionshaus, einem Maschinenhaus und einer Wäscherei sowie einem Ärztedoppelhaus.

Von den 1950er Jahren bis ins neue Jahrtausend wurden zahlreiche Umbaumaßnahmen durchgeführt. Dazu zählen etwa der Anbau einer Kinder- und Frauenklinik, die Inbetriebnahme eines kleinen Außenhauses für Lungenerkrankungen oder auch die Inbetriebnahme der Isotopendiagnostik.

Als vorerst letzte Baumaßnahme wurde Ende des Jahres 2007 das neue Bettenhaus des Klinikums eingeweiht und bezogen. Im Jahr 2010 verfügte die Einrichtung über knapp 270 Betten. Rund 650 Mitarbeiter waren in dem Jahr im Klinikum angestellt.

Beheimatet ist die Klinikum Delmenhorst gGmbH in Delmenhorst, eine Stadt in Niedersachsen, unweit der Hansestadt Bremen. (tl)

Chronik

Adresse

JHD Deichhorst gGmbH

Wildeshauser Str. 92
27753 Delmenhorst

Telefon: 04221-99-3
Fax: 04221-99-5005
Web: www.klinikum-delmenhorst.de

Thomas Breidenbach (48)

Ehemalige:
Sonja Drumm () - bis 14.07.2015
Dr. Peter Stremmel () - bis 25.07.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 650 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1879

Handelsregister:
Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 141650

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE117174445
Kreis: Delmenhorst
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Stadt Delmenhorst (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
JHD Deichhorst gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro