Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Josef-Hospital Delmenhorst
Kliniken aus Delmenhorst
Download Unternehmensprofil

> 830 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1879 Gründung

> Kommunen Eigentümer

Stadtkrankenhaus Delmenhorst GmbH

Westerstr. 10

27749 Delmenhorst

Kreis: Delmenhorst

Region:

Bundesland: Niedersachsen

Telefon: 04221-90-0

Fax: 04221-90-1099

Web: www.jh-del.de

Gesellschafter

Stadt Delmenhorst
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 212878
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE316844493

Kontakte

Geschäftsführer
Florian Friedel
Das Klinikum Delmenhorst ist ein Krankenhaus der Regel- und Schwerpunktversorgung. Das medizinische Angebot verteilt sich auf mehrere Fachabteilungen. Dazu zählen die Innere Medizin, die Allgemein- und Visceralchirurgie, die Orthopädie und Unfallchirurgie, die Thoraxchirurgie sowie die Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Darüber hinaus verfügt die Einrichtung über Abteilungen für Urologie und Kinderurologie, für Kinder- und Jugendmedizin für Anästhesiologie sowie Palliativmedizin und Schmerztherapie. Ferner bietet die Einrichtung ein Darmzentrum eine Zentrale Notaufnahme sowie Belegabteilungen.

Das Klinikum Delmenhorst blickt auf eine lange Historie zurück. 1879 wurde das Krankenhaus unter dem damaligen Namen Peter-Elisabeth-Krankenhaus eröffnet.
Der Krankenhausverein war der Träger dieses Hauses auf dem Gelände der Burginsel.

Da die räumlichen Kapazitäten schon bald nicht mehr ausreichten, entschloss sich die Stadt Delmenhorst, im Jahr 1925 auf der Anhöhe an der Wildeshauser Straße ein neues Krankenhaus zu bauen. Im April 1928 wurde die Einrichtung eingeweiht. Es besteht aus einem Hauptgebäude, einem Infektionshaus, einem Maschinenhaus und einer Wäscherei sowie einem Ärztedoppelhaus.

Von den 1950er Jahren bis ins neue Jahrtausend wurden zahlreiche Umbaumaßnahmen durchgeführt. Dazu zählen etwa der Anbau einer Kinder- und Frauenklinik, die Inbetriebnahme eines kleinen Außenhauses für Lungenerkrankungen oder auch die Inbetriebnahme der Isotopendiagnostik.

Als vorerst letzte Baumaßnahme wurde Ende des Jahres 2007 das neue Bettenhaus des Klinikums eingeweiht und bezogen. Im Jahr 2010 verfügte die Einrichtung über knapp 270 Betten. Rund 650 Mitarbeiter waren in dem Jahr im Klinikum angestellt.

Beheimatet ist die Klinikum Delmenhorst gGmbH in Delmenhorst, eine Stadt in Niedersachsen, unweit der Hansestadt Bremen. (tl)


Suche Jobs von Josef-Hospital Delmenhorst
Kliniken aus Delmenhorst

Chronik

2015 Zusammenschluss St. Josef-Stift und Josef-Hospital

Branchenzuordnung

86.10 Krankenhäuser
wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Stadt Delmenhorst)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.234.97.53 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog