Knepper-Recycling
Recyclingunternehmen aus Lippstadt
Download Unternehmensprofil

> 180 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro

> - Gründung

Wilhelm Knepper GmbH & Co. KG

Bertramstr. 3

59557 Lippstadt

Kreis: Soest

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02941-2841-0

Fax: 02941-2841-13

Web: www.knepper-recycling.de

Gesellschafter

Familie Knepper
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Paderborn HRA 6390
Amtsgericht Paderborn HRB 10908
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE286250349

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 5.770 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Carsten Knepper
Die Firma Wilhelm Knepper offeriert professionelle Recyclingdienste.

Im Fokus des familiengeführten Unternehmens aus Nordrhein-Westfalen mit dem Stammsitz in Lippstadt stehen ganzheitliche Lösungen der Geschäftsfelder Rückbau und Sanierung sowie Schrottentsorgung. Vervollständigt werden die Services vom Recycling. Realisiert werden auch komplexe Aufgaben wie der Abbruch von einsturzgefährdeten Häusern. Gemietet werden können ferner Container. Betont werden die vielfache Zertifizierungen sowie die Auszeichnungen. Der Aktionsradius ist bundesweit inklusive von weiteren Ländern.

Es gibt fünf Geschäftsfelder.
Im Bereich Recycling sowie Entsorgung erfolgt ein Zwischenlagern und Behandeln sowie Umschlagen von rund 180 Abfallarten. Angeboten werden vielfältige Entsorgungskonzepte für Handwerksbetriebe oder die Industrie inklusive der Lebensmittelproduktion.
Aufgekauft und verwertet werden ferner Schrott inklusive Nichteisenmetalle. Dies betrifft sowohl Kleinstmengen als auch die gewerbliche Entsorgung. Anlieferungen werden jeweils dokumentiert.
Demontiert werden zudem Wohnhäuser und Industrieanlagen oder auch Discounter.
Bei Erdarbeiten erfolgen sowohl Baugrubenaushube als auch die Sanierung von Altlasten. Impliziert sind Flächenbefestigungen und Bodenverbesserungsarbeiten. Zu den Services gehören Massenermittlungen und Konzepte bezüglich Cut&Fill.
Container gibt es in Größen ab fünf bis vierzig Kubikmeter. Verfügbar sind Absetzmulden sowie Selbstpresscontainer oder auch Spezialbehälter.

Der Betriebshof hat eine Größe von rund zehn Hektar.
Der Maschinenpark erstreckt sich von Abbruchmaschinen über Aufbereitungsanlagen bis zu Tiefbett-Auflieger und Schwerlastzugmaschinen.

Betont wird die fünfzigjährige Kompetenz. (fi)


Suche Jobs von Knepper-Recycling
Recyclingunternehmen aus Lippstadt

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Recyclingunternehmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.229.142.91 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog