Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kohler Technischer Grosshandel aus Neckarsulm

Privat

Eigentümer

1934

Gründung

90

Mitarbeiter

Kohler ist ein Unternehmen, dessen Tätigkeitsfelder im Bereich Hydraulik liegen. Die Firma ist ein wichtiger Partner für die Industrie in Baden-Württemberg.

Das Produktportfolio beinhaltet unter anderem Absperrelemente, Dichtungstechnik, Filterelemente, Klebetechnik, Kupplungen und Messtechnik. In der Produktsparte Pneumatik besteht das Spektrum aus Zylindern und Ventilen, Drehantrieben und Steuerungszubehör. Vervollständigt wird das Sortiment durch Aggregatebau und Umfülltechnik, Verschraubungen und Schellen.

Die Geschichte des Unternehmens beginnt in den 1930er Jahren. 1934 gründete Wilhelm Kohler die Firma Kohler als Handelsvertretung. Man vertrat unter anderem die Metallwerke Zöblitz mit Rohrverschraubungen und Benzin-Hähnen. Fünf Jahre später wurde das Unternehmen Vertreter für Zahnradpumpen der Firma Werdohler Pumpenfabrik Rudolf Rickmeier.

Nach dem Krieg, im Jahr 1947, startete die Firma ganz neu und konzentrierte sich auf den Großhandel. Seit dem Jahr 1984 führt Kohler den Bau kompletter Hydraulikaggregate durch. 1985 wurde der Enkel des Gründers, Klaus Kohler, zum Geschäftsführer von Kohler. Kennzeichnend für das Jahr 1996 war die Eröffnung des Parkerstores in Neckarsulm. Nach der Gründung der Niederlassung Stuttgart folgte drei Jahre später die Eröffnung der Niederlassung Ulm-Donautal.

Highlight im Jahr 2002 war die Übernahme der Geschäftsaktivitäten der Firma Harms Hydraulik in Möckmühl und der Firma Hydraulik-Technik Rall in Oberndorf. Seit 2004 gehört das Unternehmen Gerhardt Mannheim zur Kohler-Gruppe. Dabei übernahm Kohler alle Mitarbeiter. 2008 kam es zur Fusion der Firmen Gerhardt und Kohler. Infolgedessen zog man in ein neues Firmengebäude in Mannheim-Schönau, die Niederlassung Mannheim.

Ein weiterer Markstein in der Firmengeschichte war im Jahr 2011 die Übernahme der Geschäftsaktivitäten der Firma M. Flößer Dichtungsvertrieb in Gorxheimertal. Im selben Jahr begann die Firma mit dem Service Schlauch-Blitz in Ulm.

Beheimatet ist das Unternehmen Kohler im nordbaden-württembergischen Neckarsulm. Die Stadt befindet sich unweit von Heilbronn. Weitere Standorte befinden sich in Stuttgart, Oberndorf, Ulm, Mannheim und Schlauchblitz. (tl)

Chronik

Adresse

Kohler GmbH

Rötelstr. 17
74172 Neckarsulm

Telefon: 07132-321-0
Fax: 07132-321-190
Web: www.kohler.de

Klaus Kohler ()
Alexander Kohler (37)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 90 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1934

Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart HRB 103186

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE145776258
Kreis: Heilbronn (Kreis)
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Kohler Neckarsulm Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Kohler GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro