Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Kohlstädt
Komponentenhersteller aus Vlotho
Download Unternehmensprofil

> 200 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1946 Gründung

Kohlstädt GmbH

Möllberger Str. 8-18

32602 Vlotho

Kreis: Herford

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 05733-9720

Fax: 05733-97250

Web: www.kohlstaedt.de

Gesellschafter

Kohlstädt Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bad Oeynhausen HRB 940
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 570.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811323978

Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Kohlstädt
Jörg Behrens
Die Firma Kohlstädt ist renommiert für vielseitige Tastaturen.

Kernkompetenz des nordrhein-westfälischen Unternehmens mit Sitz in Vlotho ist die Entwicklung von kundenindividuellen Komponenten sowie Baugruppen. Abgedeckt wird die komplette Bandbreite von Fronttechniken sowie Gehäusetechniken. Realisiert werden insbesondere Tastaturen und Frontfolien sowie die Touch-Integration. Frontplatten und die Blechtechnik bilden genauso Aufgabenbereiche wie Eingabesysteme und Systemlösungen sowie der Zusammenbau von diversen Komponenten. Der Service erstreckt sich auf die komplette Wertschöpfung. Vertrieben werden die Artikel europaweit. Es handelt sich um die Nummer eins in der Branche.

Im Bereich Tastaturen umfasst das Produktprogramm sowohl Folien- und Leiterplattentastaturen als auch Kurzhubtastaturen sowie Produkte mit Doming als Hightech-Lösung. Umgesetzt werden zudem ergonomische Anforderungen.

Bei Frontfolien als Finish für das Gehäuse kommt vorrangig Polyester zum Einsatz.
Touchsysteme gibt es in unterschiedlichen Baugruppen. Als Alternative werden Eingabesysteme offeriert.
Frontplatten bestehen aus Aluminium und Stahl sowie Edelstahl inklusive Kunststoff.
Rund um die Blechtechnik erstreckt sich die Leistungsfähigkeit auf Teile sowie Sondergehäuse für vielseitige Anwendungsbereiche.

Darüber hinaus werden kundenspezifische Produkte durch die Assemblierung von diversen Baugruppen sowie Komponenten entwickelt. Bei Systemlösungen wird eine Standard-Elektronik integriert.

Die Produktionsfläche umfasst 27.000 Quadratmeter.
Die Fertigung geschieht nahezu komplett am Firmensitz.
Die Dienstleistungen umfassen die Blechbearbeitung sowie die Fräsbearbeitung und die Oberflächenbehandlung.
Ergänzt werden die Services vom Drucken verschiedenster Materialien.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1946. (fi)


Suche Jobs von Kohlstädt
Komponentenhersteller aus Vlotho

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.234.255.5 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog