Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Welter Zahnrad
aus Lahr/Schwarzwald
Download Unternehmensprofil

> 86 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1946 Gründung

> Partner Eigentümer

WELTER zahnrad GmbH

Karl-Kammer-Str. 7

77933 Lahr/Schwarzwald

Kreis: Ortenaukreis

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07821-923-0

Fax: 07821-923-129

Web: www.welter-zahnrad.de

Gesellschafter


Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRB 390564
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 600.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE142371835

Kontakte

Geschäftsführer
Ingo Rolf Kluge
Welter Zahnrad ist ein Unternehmen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Antriebssysteme herzustellen. Der Mittelständler hat sich insbesondere auf die Herstellung von Einzelteilen, kleinen und mittleren Serien spezialisiert.

Das Unternehmen ist führender Hersteller von Kegelrädern mit einem Durchmesser von drei Metern. Auch bietet es Stirnräder, Hohlräder, Schnecken und Schneckenräder und Verzahnungskupplungen.

Die Produktpalette setzt sich aus spiral- und bogenverzahnten Kegelrädern und Stirnrädern zusammen. Gefertigt werden Ritzel, Ritzelwellen, Räder, Hohlräder und viele Sonderteile in gerad- oder schrägverzahnter Ausführung. Ebenso fest im Portfolio verankert sind Innenverzahnungen, die in erster Linie in Planetengetrieben, Ölpumpen und Verstellgetrieben eingesetzt werden.

Ein weiteres Steckenpferd sind Planverzahnungen, die nach dem Klingelnberg-Verfahren hergestellt werden. Hinzu kommen Hirth-Verzahnungen, die für selbstzentrierende Kupplungen verwendet werden, genauso wie Kronenräder, die in Winkelgetrieben Anwendung finden.

Nicht zuletzt bietet die Firma ihren Kunden ein breit gefächertes Spektrum an gestalteten Schneckenradsätzen nach Kundenzeichnungen. Pfeilverzahnungen und Doppelschrägverzahnungen ergänzen das umfassende Spektrum.

Zum Kundenstamm zählen Unternehmen aus den Bereichen Bahntechnik, Schiffstechnik, Zementindustrie, Stahl-, Chemie- und Zuckerindustrie sowie aus der Energietechnik und Luftfahrtindustrie. Zudem finden die Produkte in Straßenbahnantrieben, im Bergbau, in der Fördertechnik, im Stahlanlagenbau, in Pressen und Werkzeugmaschinen sowie in Seilbahnen Anwendung.

Aber auch Unternehmen aus dem Motorsport, aus der Baumaschinensparte und mit Spezialisierung auf landwirtschaftliche Maschinen und Zahnradpumpen setzen auf die Lösungen von Welter Zahnrad.

Das Unternehmen, dessen Geburtsstunde im Jahr 1946 schlug, ist im baden-württembergischen Lahr zu Hause. Die Stadt befindet sich im Schwarzwald, zwischen den Städten Freiburg im Breisgau und Karlsruhe. Darüber hinaus ist der Spezialist für Antriebstechnik und Getriebebau in den Ländern Frankreich - mit dem Tochterunternehmen Spirotec - und in China vertreten. Hinzu kommen Vertriebsbüros in Brasilien, in den USA, in Kanada, Spanien, Indien und Tunesien. (tl)


Suche Jobs von Welter Zahnrad
aus Lahr/Schwarzwald

Chronik

1946 Unternehmensgründung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Komponentenhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.237.66.86 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog