Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Kromberg & Schubert Cable & Wire
aus Rhede
Download Unternehmensprofil

> 207 Mitarbeiter

> Umsatz: 71 Mio. Euro (2017)

> 1902 Gründung

> Familien Eigentümer

Kromberg & Schubert GmbH Cable & Wire

Wiegenkamp 21

46414 Rhede

Kreis: Borken

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02872-804-0

Fax: 02872-804-190

Web: www.kroschu-cable.de

Gesellschafter

Kromberg Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Coesfeld HRB 8919
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 3.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE215528330

Kontakte

Geschäftsführer
Hans-Otto Kromberg
Dr. Martin Greiner
Die Firma Kromberg & Schubert Cable & Wire, kurz Kroschu ist spezialisiert auf die Kabelfertigung.

Kernkompetenzen der nordrhein-westfälischen Unternehmensgruppe aus Nordrhein-Westfalen mit der Verwaltung in Wuppertal und dem Werk in Rhede sind die Herstellung und der Vertrieb von Spezialkabeln sowie Kabel-Systemen. Zugeschnitten sind die Lösungen auf die Automobilindustrie. Darüber hinaus profitieren auch die Medizintechnik sowie die Sparte Automatisierung von den Entwicklungen. Für die Sicherung der Qualität aller entscheidenden Fertigungsparameter finden hausinterne Prüfungen statt.

Unterteilt sind die Anwendungen in zwei Kategorien.
Im Bereich der Automotive werden kundenspezifische Kabel produziert. Zum Leistungsspektrum gehören Musterfertigungen. Realisiert werden sowohl große als auch kleine Serien. Der Fokus liegt auf Lösungen für den Antrieb und das Fahrwerk. Ferner umfasst das Angebot auch die Themen Sicherheit sowie Multimedia.
Für die Industrie werden insbesondere Steuerleitungen sowie halogenfreie Produkte zum Einsatz in Schleppketten hergestellt. Zwei weitere Geschäftsfelder sind die Robotik und Industriewerkzeuge.

Etabliert sind mehr als vierzig Standorte im In- und Ausland.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1902 von Paul Kromberg sowie Ernst Schubert für die Produktion von isolierten Leitungen. Zur Kennzeichnung wurde Lila als Farbe zugewiesen. Dies wird bis heute angewendet. 1932 startete die Fertigung von vorgefertigten Kabelsätzen. Seit 1937 handelt es sich um einen Zulieferer rund um die Schwachstromtechnik. 1988 erfolgte die Verlagerung des Werks an den heutigen Standort. Zwischen 2008 und 2014 wurden Investitionen in den Maschinenpark getätigt. (fi)


Suche Jobs von Kromberg & Schubert Cable & Wire
aus Rhede

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kabelgesellschaften

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Kromberg Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.204.187.106 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog