Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kumavision Softwarehersteller aus Markdorf

Privat

Eigentümer

1995

Gründung

249

Mitarbeiter

Kumavision beschäftigt sich mit Business-Lösungen für den Mittelstand.

Die Kunden, die das Unternehmen mit ERP- und CRM-Lösungen versorgt, kommen vorrangig aus den Bereichen Fertigungsindustrie, Medizintechnik und Gesundheitspflege, Elektronik, Reifenhandel, Medien und Großhandel. Zu ihnen zählen zum Beispiel Alfatec, Bluepool, Brockhaus, Fichtner, Bellmer, Hager und Elsässer, IIyama, Liebherr, Metabo sowie Zuther und Hautmann.

Ziel ist es, mit individueller Software Abläufe, Informationsverarbeitung und Datenaustausch der Auftrag gebenden Firmen zu optimieren sowie ihre Wettbewerbsfähigkeit auf nationaler und internationaler Ebene zu unterstützen. Die dafür zur Verfügung gestellte Software stützt sich in erster Linie auf Microsoft Dynamics NAV und Microsoft Dynamics CRM.

Der Stammsitz des Unternehmens liegt im baden-württembergischen Markdorf. Niederlassungen finden sich in Memmingen, München, Waldshut, Augsburg, Stuttgart, Nürnberg, Erfurt, Dortmund, Hannover, Hamburg und in den österreichischen Städten Bregenz und Wien sowie in Zürich in der Schweiz. (bi)

Chronik

Adresse

KUMAvision AG

Oberfischbach 3
88677 Markdorf

Telefon: 07544-966-300
Fax: 07544-966-101
Web: www.kumavision.com

Kay von Wilcken (51)
Markus Leuter (53)

Ehemalige:
Markus Schrade () - bis 17.03.2016

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 249 in Deutschland
Umsatz: 29 Mio. Euro (2013)
Filialen:
Gegründet: 1995

Handelsregister:
Amtsgericht Freiburg HRB 581134

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE176050327
Kreis: Bodenseekreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:

Typ:
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
KUMAvision AG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro