Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kunststoff-Zentrum SKZ Prüfdienstleister aus Würzburg

Verein/VVaG

Eigentümer

1961

Gründung

300

Mitarbeiter

Das SKZ Kunststoff-Zentrum ist spezialisiert auf Produktprüfungen.

Kernkompetenzen der bayerischen Fördergemeinschaft mit dem Hauptsitz in Würzburg sind die Prüfung und Überwachung sowie Zertifizierung von Erzeugnissen aus Kunststoff. Schwerpunkt sind sowohl Medizinprodukte als auch Bauprodukte. Getestet wird nach rund tausend Normen sowie technischen Regelwerken. Es handelt sich um eines der größten Institute innerhalb der Branche europaweit.

Überwacht werden weltweit rund 900 Produkte aus Kunststoff von rund 400 Unternehmen.

Getragen wird der Verein durch die FSKZ als Fördergemeinschaft für das Süddeutsche Kunststoff-Zentrum.
Die Zahl der Mitglieder umfasst 300.

Zweigstellen gibt es in Halle sowie in Peine und in Horb am Neckar.
Ein weiteres Kompetenz-Zentrum ist in Würzburg ansässig.
Zusätzlich gibt es in Teheran sowie Dubai Trainingszentren und in China eine Tochtergesellschaft.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1961. Ziel war zum einen die Ausbildung und zum anderen die Fortbildung. 1962 wurden die Werkstätten bezogen. 1964 wurde die SKZ als Prüfstelle etabliert. Ab 1965 starteten Programme für Entwicklungsländer. Ab 1970 wurden Zweigstellen geschaffen. 1990 wurde das nahegelegene Studentenwohnheim übernommen. 1996 wurde das Weiterbildungszentrum eröffnet. Auch erstreckten sich die Angebote auf Zertifizierungen für Manager. 2005 kam es zur Inbetriebnahme des Kunststoff-Technologie-Zentrums. 2009 entstand ein Zentrum für das Direktspritzgießen und ausländische Trainingszentren. Seit 2010 gibt es Aktivitäten in China sowie der Türkei. 2014 wurde in Selb das Europäische Zentrum für Dispersionstechnologien eingeweiht. (fi)

Chronik

Adresse

FSKZ e. V.
Kunststoff -Technologie-Transfer
Frankfurter Str. 15-17
97082 Würzburg

Telefon: 0931-4104-0
Fax: 0931-4104-277
Web: www.skz.de

Prof. Dr. Martin Bastian ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 300 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 1961

Handelsregister:
Amtsgericht Würzburg VR 375

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Würzburg (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Süddeutsches Kunststoff-Zentrum (de)
Typ: Vereine
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: