Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

KVS Busunternehmen aus Saarlouis

Kommunal

Eigentümer

1913

Gründung

130

Mitarbeiter

Die KVS GmbH ist ein Busunternehmen in Saarlouis, das den Personennahverkehr in der Region anbietet und dem Saarländischen Verkehrsverbund angehört.

Neben dem Landkreis Saarlouis fährt der KGV auch auf den Strecken nach Völkingen und in den Landkreis Merzig - Wadern. In Zusammenarbeit mit dem französischen Unternehmen Les Courriers Mosellans wird die Strecke nach St. Avold bedient.

Der Fuhrpark umfasst rund 85 Busse, davon sind ein Dutzend Gelenkbusse. Teilweise werden angemietete Busse genutzt. Bedient werden über 400 Haltestellen auf mehr als 20 Buslinien. Im Einzugsgebiet leben 160.000 Einwohner, mehr als 8 Millionen Fahrgäste begrüßt der KVS im Jahr. Der KVS gehört zu den wenigen kommunalen Verkehrsunternehmen, die seit Jahren tatsächlich eine nahezu hundertprozentige Kostendeckung erreichen.

Zu besonderen Veranstaltungen wie Stadtfesten und anderen Großereignissen plant der KVS eine maßgeschneiderte Verkehrslösung. Auch gehörte der KVS zu den ersten Unternehmen die schon seit 1990 alternative Bedienungsformen anboten, wie Anruf-Sammeltaxi, Linientaxis und andere.

Gegründet wurde der KVS als Aktiengesellschaft 1913. Das Unternehmen agierte zunächst als Stomerzeuger und Betreiber einer Straßenbahn und der von der Stadt übernommenen Kleinbahn. 1928 wurden die ersten Bus-Zubringerlinien eingerichtet. In den fünfziger und sechziger Jahren stellte das Unternehmen nach und nach vom Straßenbahn- auf Busbetrieb um. Schon seit 1972 befindet sich der Betriebshof des KVS an der Kleinbahnstraße am ehemaligen Güterbahnhof in Saarlouis.

Seit 1993 stellt das Busunternehmen seine Fahrzeuge auf die Niederflurtechnik um. Ein Jahr später wird die Technik zur Ampelbeeinflussung durch die KVS-Busse eingeführt. 1999 wird die internationale Linie nach St. Avold in Frankreich erstmals befahren. Zwei Jahre später wird das Unternehmen in eine GmbH umgewandelt. Die Einführung des einheitlichen Saar-Tarifs und die Gründung des Verkehrsverbundes SaarVV fanden 2005 statt. (hk)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Landkreis Saarlouis)

Adresse

KVS GmbH

Oberförstereistr. 2
66740 Saarlouis

Telefon: 06831-9402-0
Fax: 06831-9402-95
Web: www.kvs.de

Andreas Michel ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 130 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1913

Handelsregister:
Amtsgericht Saarbrücken HRB 12671

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE813355762
Kreis: Saarlouis
Region:
Bundesland: Saarland

Gesellschafter:
Landkreis Saarlouis (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
KVS GmbH

Für Nutzer mit Zugang
29,00 Euro statt 39,00 Euro