Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Lausitzer Früchteverarbeitung aus Sohland an der Spree

Familien

Eigentümer

1901

Gründung

120

Mitarbeiter

Die Lausitzer Früchteverarbeitung ist der größte früchteverarbeitende Betrieb in Sachsen und ein hochmoderner Anbieter von Fruchtsäften, Sauer- und Obstkonserven sowie Fruchtzubereitungen für die Milch- und Süßwarenindustrie.

Auslandsaktivitäten: Niederlassung in Polen.

Gegründet wurde das Unternehmen 1901 von Hugo Paul.
2016 wurde Ackermanns Haus 'Flüssiges Obst' aus Ellefeld übernommen. ()

Suche Jobs von Lausitzer Früchteverarbeitung aus Sohland an der Spree

Chronik

2013 Übernahme der Rokoma Konfitüren-Feinkost
2019 Übernahme der insolventen BWF Beeren-, Wild-, Feinfrucht

Branchenzuordnung

10.32 Herstellung von Frucht- und Gemüsesäften
wer-zu-wem Kategorie: Getränkeindustrie

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (deharde holding)


Adresse

Lausitzer Früchteverarbeitung GmbH
Hauptstr. 79
02689 Sohland an der Spree

Kreis: Bautzen
Region:
Bundesland: Sachsen

Telefon: 035936-395-0
Fax: 035936-395-29
Web: www.lausitzer.de

Standort Frickenhausen, 72636 Frickenhausen
 07022-9443-0

Kontakte

Geschäftsführer
Werner Deharde

Daten & Fakten

Gesellschafter:
deharde holding
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1901

Handelsregister:
Amtsgericht Dresden HRB 432

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.250.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE140363825