Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Lausitzring Catering
aus Schipkau OT Klettwitz
Download Unternehmensprofil

> 49 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 2012 Gründung

> Kommunen Eigentümer

Lausitzring Catering GmbH

Lausitzallee 1

01998 Schipkau OT Klettwitz

Kreis: Oberspreewald-Lausitz

Region:

Bundesland: Brandenburg

Telefon: 035754-640-111

Fax: 035754-640-584

Web: polster-catering.de

Gesellschafter

1. Stadt Hoyerswerda
2. Deutsche Krankenversicherungen
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Cottbus HRB 10976
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Katrin Johst
Die Firma Lausitzring Catering ist spezialisiert auf Events.

Kernkompetenzen des südbrandenburgischen Unternehmens mit Sitz in Klettwitz sind hochwertige Verpflegungskonzepte. Betont wird das hohe Niveau. Offeriert werden die Leistungen jeweils auf dem Lausitzring als renommierter Motorsport-Anlage. Außer Rennen werden zudem Fahrsicherheitstrainings inklusive der so genannten Bladenight für Radfahrer sowie Inlineskater durchgeführt.

Im Bereich Catering werden Komplettservices erbracht. Entwickelt werden unterschiedliche Konzepte entsprechend den kundenindividuellen Anforderungen.

Unterteilt sind die Dienstleistungen in verschiedene Tätigkeitsfelder.
Im Bereich Besuchercatering werden die Rennsportfans mit Essen und Trinken versorgt. Offeriert werden die Speisenangebote über den Kioskbetrieb sowie Händlermeilen mit Ausschankwagen und Ständen.
Das Restaurant auf der Haupttribüne zählt als Anlaufstelle für Zuschauer sowie Gäste. Hier können Gerichte entsprechend der Speisekarte ausgewählt werden. Je nach Wetterlage ist die Außenterrasse geöffnet.
Zusätzlich steht das Catering-Selbstbedienungszelt im Fahrerlager namens Infield Inn bereit. Verfügbar sind rund zweihundert Sitzplätze. Zu den Gästen gehören die Rennteams sowie Besucher. Genutzt wird die Location zusätzlich für Aftershowpartys oder Firmenevents.
Vervollständigt werden die Services durch das VIP-Catering. Betreut werden sowohl die Lounges als auch das Mediacenter. Vervollständigt werden die Tätigkeitsfelder durch die Boxenversorgung.

Den Lausitzring als Teststecke und Grand-Prix-Kurs sowie als Speedway gibt es seit 2000. Übernommen wurde die Anlage 2017 durch die Sachverständigenorganisation Dekra. Investiert wurde ein zweistelliger Millionenbetrag. Durchgeführt werden sollen Prüfungen bezüglich der zukünftigen Mobilität.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 2012. (fi)


Suche Jobs von Lausitzring Catering
aus Schipkau OT Klettwitz

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Caterer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.216.134.176 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog