Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Leda Werk Gebaeudetechnikanbieter aus Leer

Privat

Eigentümer

1873

Gründung

170

Mitarbeiter

Leda Werk ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Herstellung von umweltfreundlichen Verbrennungssystemen für den Ofen- und Heizungsbau setzt. Dabei spielt die Nutzung regenerativer Energien eine wesentliche Rolle. Insbesondere auf dem europäischen Markt hat sich die Firma einen Namen gemacht.

In der Sparte Industrieguss konzentriert sich die Firma auf Konstruktionen, Modellbau, Gießereiarbeiten, Oberflächentechnik, mechanische Bearbeitung und Montagen. Auf dem Gebiet der Heiztechnik spielen dagegen Holztechnik, Pellettechnik und Gastechnik eine wichtige Rolle. Wasser- und Schornsteintechnik runden das Spektrum ab.

Das Produktportfolio umfasst unter anderem Öfen, Kamine und Kachelöfen aus Guss. Zudem bietet die Firma Leda Werk Kamineinsätze für Heizeinsätze, Gussöfen, Speicheröfen und Pelletöfen. Hinzu kommen wasserführende Geräte, also Öfen und Einsätze mit Wärmetauscher. Diese sind in der Lage, durch Ihre Einbindung in das Heizungssystem eines Hauses gleich mehrere Räume zu heizen.

Ebenso fixer Bestandteil des Portfolios sind Elektronik, W-Komponenten und Ofen-Bauteile sowie Utensilien für den Gartenkamin. Hierzu zählen Grills oder auch Feuerschalen. Für die Industrie liefert das Unternehmen fertig bearbeitete Systemlösungen aus Grau- und Sphäroguss.

Leda kann auf eine mehr als 140-jährige Firmengeschichte zurückschauen. 1873 fing alles mit der Gründung der Eisengießerei unter dem Namen Franzen und Co an. Schon neun Jahre nachdem der Betrieb ins Leben gerufen wurde, kam es zur Umbenennung in Boekhoff und Co. Das Unternehmen wurde um eine Schleiferei mit Vernickelungsanstalt erweitert. Hinzu kam kurz darauf eine Emaillieranlage.

Das Jahr 1919 stand ganz Zeichen der Umstellung von Dampfkraft auf elektrische Energie. Seit 1981 nennt sich die Firma Leda Werk. Der Name wurde von der Produktlinie Leda-Öfen abgeleitet. 1995 erhielt man den Bundespreis für eine elektronische Ofen-Abbrandregelung zur Emissionsminderung. Drei Jahre später kam es zur Einführung von Sphäroguss.

Der Hauptsitz der Firma liegt im niedersächsischen Leer. Die Stadt befindet sich im gleichnamigen Landkreis in Ostfriesland. (tl)

Chronik

Adresse

Leda-Werk GmbH & Co KG Boekhoff & Co

Groninger Str. 10
26789 Leer

Telefon: 0491-6099-0
Fax: 0491-6099-290
Web: www.leda.de

Folkmar Ukena ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 170 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1873

Handelsregister:
Amtsgericht Aurich HRA 110014
Amtsgericht Aurich HRB 110010

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE117263676
Kreis: Leer
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Wolff/Ukena/Töben (de)
Typ: Partner
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Leda-Werk GmbH & Co KG Boekhoff & Co

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro